Bewerbung für ein Praktikum

Sammeln Sie erste Erfahrungen!

Zwei junge Bewerber für ein Praktikum bei Nestlé

Es gibt eine ganz einfache Methode, sich bei Nestlé für einen Praktikumsplatz zu bewerben: das Online-Recruiting-System. Damit schicken Sie uns schnell und problemlos Ihre Unterlagen – und erhalten mit etwas Glück auch schnell die Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch.

Fürs Ausfüllen des Bewerbungsbogens nehmen Sie sich bitte 10 bis 15 Minuten Zeit und fügen wichtige Unterlagen wie Lebenslauf, Bewerbungsschreiben und Zeugniskopien hinzu, bevor Sie den Bogen absenden. Insgesamt können Sie drei Dateien von jeweils 3,3 MByte hochladen. Natürlich interessiert uns auch, wann genau, für wie lange und in welchem Unternehmensbereich Sie ein Praktikum bei uns machen möchten. Denn wir bieten ganz unterschiedliche Praktikumsarten – von kaufmännisch über pädagogisch bis hin zu technisch.

So wählen wir Praktikanten aus

Sobald Ihre Bewerbung eingetroffen ist, kommen ihre Unterlagen in die zuständige Personalabteilung, wo sie genau unter die Lupe genommen werden. Dabei wird geprüft, inwieweit Ihr Profil mit unseren Anforderungen harmoniert. Hat Ihre Bewerbung diese Hürde genommen, wird sie an die zuständige Fachabteilung weitergeleitet, die ebenfalls in den Auswahlprozess involviert ist. Dann ist es so weit: Auf Basis der vorliegenden Informationen entscheiden wir, ob wir Sie in einem persönlichen Interview näher kennenlernen möchten. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung, um einen Termin für ein Vorstellungsgespräch zu vereinbaren.

Besonders wichtig: das Vorstellungsgespräch

Während des Gesprächs, das rund eine Stunde dauert, möchten ein Verantwortlicher aus der Personalabteilung sowie ein Vertreter aus der Fachabteilung herausfinden, ob Sie für das Praktikum die nötigen Voraussetzungen mitbringen und ins Team passen. Zudem erläutern wir Ihnen die Position und das Umfeld.

Den besten Eindruck hinterlassen Sie, wenn Sie sich bereits vorher über das Unternehmen Nestlé informiert haben: Auf unserer Website oder den Seiten der Konzerngesellschaften finden Sie dazu hilfreiche Daten, Fakten und Informationen.

Und nach dem Interview? Da bitten wir Sie um ein wenig Geduld. Wir brauchen ungefähr eine Woche, bis wir Ihnen telefonisch unsere Entscheidung mitteilen. Bei einer Zusage bekommen Sie schon ein paar Tage später einen Praktikumsvertrag zugeschickt.

Das Bewerbungsverfahren für angehende Praktikanten im Detail

Tipps für Ihre Bewerbung für ein Praktikum

Hier haben wir alle notwendigen Unterlagen zusammengefasst, die Ihre Bewerbung enthalten sollte:

  • Lebenslauf
  • Bewerbungsschreiben mit Angabe des gewünschten Praktikumszeitraums (frühestes Einstiegsdatum und spätestes Enddatum)
  • Arbeitszeugnisse all Ihrer bisherigen Praktika, Werkstudenten- und/oder Aushilfstätigkeiten
  • Aktuelle Notenübersicht Ihres Studiums
  • Abiturzeugnis
  • Gegebenenfalls vorheriges Ausbildungszeugnis

In Ihrem Lebenslauf sollten die wichtigsten Stationen chronologisch aufgeführt sein. Dabei empfiehlt es sich, die drei wichtigsten Aufgaben der jeweiligen Tätigkeiten in Stichpunkten aufzuzählen. So können wir uns am besten einen Eindruck von Ihren bisherigen Tätigkeiten verschaffen. In Ihrem Anschreiben sollten Sie ferner uns mitteilen, warum Sie sich für genau dieses Praktikum und für Nestlé entschieden haben. Wenn Sie sich für mehrere Positionen bewerben, fügen Sie bitte jeweils ein spezifisches Anschreiben hinzu.

Übrigens: Wir zahlen über die gesetzlichen Vorgaben hinaus für alle Pflicht- und freiwilligen Praktikanten den Mindestlohn von 1473,33 Euro brutto pro Monat.

Sie haben weitere Fragen? Schauen Sie einfach in unseren Bewerbungstipps. Falls Sie dort keine Antwort auf Ihre Frage finden, schicken Sie bitte eine E-Mail an: praktikum@de.nestle.com.

Francisca Klein stützt sich auf eine Müslipackung

Praktikumserfahrungen in Deutschland

Francisca ist glücklich, bei einem international aufgestellten Unternehmen wie Nestlé ein Praktikum zu machen. Die Portugiesin erhofft sich mit der gewonnen Auslandserfahrung vor allem eine bessere Perspektive für ihre berufliche Zukunft.

Im Büro arbeiten Praktikanten am PC

„Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“

Seit Januar gilt der gesetzliche Mindestlohn – auch für Praktikanten. Allerdings gibt es ein Schlupfloch, das der Gesetzgeber den Unternehmen lässt. Wie Nestlé damit umgeht.

Praktikantin Messe und Eventmanagement

Praktikanten bei Nestlé kennen keine Langeweile

Messen planen, Veranstaltungen organisieren, Abläufe koordinieren, Kreativität beweisen, eigene Ideen einbringen und dabei einen kühlen Kopf bewahren: Für Alessa Schmidt gehört dies mittlerweile zum Alltag.


Pedor arbeitet als Praktikant im Chocoladenwerk Hamburg von Nestlé

Pedros Tagebuch

Pedro ist der erste portugiesische Praktikant im Chocoladenwerk Hamburg, der durch die Youth Employment Initiative eine Stelle bei Nestlé Deutschland angetreten hat. In seinem Tagebuch berichtet er von seinem großen Abenteuer.

Claudia arbeitet am PC und hat eine Landkarte im Rücken.

Gute Ausbildung als Grundlage

Claudia arbeitet an ihrer Jobperspektive: Bei Nestlé Deutschland sammelt die 24-jährige Masterstudentin Auslandserfahrung. Damit will sie in ihrer Heimat Portugal beruflich Fuß fassen.