Kathrina Diederichs zählt zu den besten Azubis Deutschlands

17. Dez. 2015

Zu den Besten der mehr als 320.000 Prüfungsteilnehmer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) gehört 2015 Kathrina Diederichs, die in diesem Jahr ihre Ausbildung bei Nestlé in Hamburg abgeschlossen hat. Um diese Auszeichnung zu erhalten, muss man die Note Eins mit Höchstpunktzahl erreichen. Kathrina Diederichs hat dies im Ausbildungsberuf Fachkraft für Süßwarentechnik Fachbereich Schokolade geschafft und zählt damit zu den 230 Ausgezeichneten aus insgesamt 221 Ausbildungsberufen.

Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) kürte bereits zum zehnten Mal die bundesbesten Azubis in den IHK-Berufen. Die Ehrung auf dem Festakt am 14. Dezember nahmen Dr. Eric Schweitzer, Präsident des DIHK, und Heiko Maas, Bundesminister der Justiz und Verbraucherschutz, in Berlin vor. 

Die Auszeichnung des DIHK ist nicht nur den jungen Nachwuchskräften gewidmet, sie stellt auch eine Würdigung für die Leistungen der Unternehmen und der beruflichen Schulen als wichtige Akteure der dualen Berufsausbildung dar. „Solche hervorragenden Ergebnisse sind ohne die Unterstützung der Ausbildungsbetriebe und Lehrer nicht denkbar. Dafür gebührt Ihnen unsere Anerkennung und unser Dank“, sagte Vizepräses der Handelskammer Hamburg Kleinschmit von Lengefeld.

Lesen Sie mehr über die Preisverleihung des DIHK http://www.dihk.de/themenfelder/aus-und-weiterbildung/ausbildung/nationale-bestenehrung/azubis-unsere-besten-15.

Erfahren Sie mehr über eine Ausbildung bei Nestlé.

Bildrechte: Jens Schicke