Zurück zur Liste 18. Mrz 2015

Alliance for YOUth setzt Facebook ein, um die Beschäftigung von Jugendlichen voranzubringen

Die Alliance for YOUth Initiative hat eine Online-Community auf Facebook eingerichtet, die jungen Arbeitssuchenden dabei helfen soll, Jobs zu finden. Die Initiative ist Teil von Nestlés European Youth Employment Initiative, an der sich fast 200 Unternehmen beteiligen.

Die Facebook-Rekrutierungsseite nennt sich All4YOUth https://www.facebook.com/pages/All4YOUth/352140378327151?sk=timeline und soll durch Mitglieder der Alliance for Youth Nutzer über neue Job- und Ausbildungsmöglichkeiten benachrichtigen. Außerdem gibt es auf der Seite nützliche Tipps und Beratung, die den jungen Arbeitssuchenden dabei helfen sollen, ihre Einstellungschancen zu steigern.
Zum ersten Mal sind so alle Arbeits- und Ausbildungsmöglichkeiten der mit der Alliance for Youth kooperierenden Unternehmen auf einer Plattform zusammengeführt.

Immer mehr Menschen beziehen heutzutage soziale Medien ein, um einen Job zu finden, wobei acht von zehn Arbeitssuchenden Facebook mit für ihre Suche nutzen. „Die Erstellung dieser Plattform ist ein Meilenstein auf der Reise der Alliance for YOUth“, so Luis Cantarell, Nestlés Executive Vice President und Zone Director für Europa, den Nahen Osten und Nordafrika. „Durch die Zusammenarbeit mit Facebook können wir dabei helfen, jungen Menschen eine Vielzahl neuer Möglichkeiten zu bieten, die Schwierigkeiten haben, in den Arbeitsmarkt einzutreten.“

Lesen Sie die komplette Pressemitteilung auf der Nestlé UK Website.

Weitere Informationen und Jobangebote bei Nestlé in Deutschland gibt es außerdem auf www.nestle.de/karriere.