Cool, köstlich und neu: Nestlé Schöller Eisneuheiten 2012

Alle Presseinformationen2. Mrz. 2012

Schöller,
Lebensmittel

Eis ist keine Frage der Jahreszeit, denn Eis schmeckt immer und überall. Nestlé Schöller bietet auch 2012 für jede Kühltruhe innovative Neuheiten und Klassiker, die niemand missen möchte. Am Stiel, im Multi-Pack, für’s Heimkino oder einfach zwischendurch - das Eis von Nestlé Schöller ist einfach etwas Besonderes.

Trendartikel Multipackungen
Multipackungen sind praktisch und trendy. Die heimische Kühltruhe wird im Handumdrehen zur echten Schatztruhe, denn das Lieblingseis lässt sich so bequem auf Vorrat lagern und kurzentschlossen genießen. Ab 2012 bringt Nestlé Schöller endlich zwei beliebte Klassiker im Multipack auf den Markt und sichert so das spontane Eis-Vergnügen für zu Hause.

Genuss fürs Heimkino - 10 for Two
Ab 2012 muss niemand mehr ins Kino gehen, um 10 for Two genießen zu können. 10 for Two oder 10-4-2 steht seit 1976 für köstliche Eispralinen aus Eis Vanillegeschmack, umhüllt mit dunkler Glasur. Die feinen Eis-Häppchen in der 10-er-Schachtel gibt es seit Februar 2012 auch in der Multipackung. Der Klassiker mal drei (3 x 100 ml) kommt auf Vorrat nach Hause. Das verleiht jedem Fernsehabend eine ganz besondere Note! 10 for Two Eispralinen sind in jedem Fall ein echter Genuss: allein auf dem Sofa, romantisch zu zweit, mit Freunden oder der ganzen Familie (unverbindliche Preisempfehlung 2,99 Euro).

Affenstarker Auftritt mal sechs
Eine Kombination aus Eis Banane mit Fruchteis Banane und dunkler Glasur - da ist Affenstark nicht nur Name sondern auch Programm. Gerade Kinder lieben es und auch ihre Eltern sind mit diesem Eis am Stiel ohne künstliche Aromen und Farbstoffe gerne einverstanden. Seit Februar gibt es die fröhlich-bunte Multipackung mit sechs leckeren Eis am Stiel (à 60 ml) und einem lustigen Comic auf der Rückseite für die heimische Kühltruhe. Damit wird jede kurzfristige Kinderparty zu einer affenstarken Angelegenheit (unverbindliche Preis-empfehlung 2,99 Euro).

Spontaner Eisgenuss: Lieber knabbern oder etwa schälen?
Jeder wie er’s mag. Eis ist Typsache und gerade beim spontanen Eisvergnügen scheiden sich die Geister. Während für die einen das klassische Waffelhörnchen mit cremig-zarter Füllung die ultimativ erste Geige spielt, lieben andere Eis am Stiel. Dann gibt es Eisliebhaber, die es knackig mögen und diejenigen, für die der Spaß an erster Stelle steht. Nestlé Schöller bringt 2012 Eis in den Keks beziehungsweise hüllt es wie eine Banane in eine Schale - natürlich essbar. Zwei trendige Neuheiten, die Eisliebhaber überraschen werden.

Maxibon Cookie - Eis mit maximalem Keksgenuss
Dieses Eis gibt es weder im Waffelhörnchen noch am Stiel. Bei Maxibon Cookie befindet sich das Eis nämlich in einem Sandwich aus zwei leckeren Keksen. Diese Kombination aus cremigem Vanilleeis mit Schokoladenstückchen, auf der einen Hälfte überzogen mit dunkler Glasur und auf der anderen zwischen zwei Cookies mit Schokoladentropfen, ist eine echte Eisneuheit mit Snackqualität. Maxibon Cookie (150 ml) ist das Eis mit maximalem Keks-Genuss für unterwegs und für alle Liebhaber des amerikanischen Cookie-Trends (unverbindliche Preisempfehlung 1,80 Euro).

Pirulo Jungly - das erste Eis zum Schälen
Dieses Eis hat „Eventcharakter"! Mit Pirulo Jungly bringt Nestlé Schöller ein absolut einzigartiges Produkt auf den Markt, denn dieses Es lässt sich schälen wie eine Banane! Die gelbe „Schale" ist natürlich essbar und besteht aus geliertem Wassereis mit Bananengeschmack, die einen Kern aus Vanilleeis umschließt. Für die Kleinen ein absoluter Hit und für ihre Eltern eine ausgewählte Portion Eis (45 ml) ohne künstliche Aromen und Farbstoffe. Pirulo Jungly ist eine köstliche Innovation, an der sicher auch die Großen ihren Spaß haben werden (unverbind-liche Preisempfehlung 0,70 Euro).

Kindereisklassiker in neuer Form
Seit 1980 ist Milk Flip ein Dauerbrenner am Stiel. Jetzt wurde der beliebte Kinder-Klassiker einer optischen Verjüngungskur unterzogen und erweist sich seit Januar 2012 mit seiner neuen zylindrischen Form als noch kindgerechter. Denn das neue Design lässt sich von den Kleinen viel leichter essen und die „Kleckergefahr" sinkt. Außerdem sind ab sofort 40 ml statt wie bisher 35 ml am Stiel (unverbindliche Preisempfehlung 0,50 Euro).

Die Neuheiten für 2012 beweisen Vielseitigkeit, Innovation und zuverlässig hohe Qualität. Ob zu Hause oder unterwegs, ob spontan oder auf Vorrat - das Eissortiment von Nestlé Schöller überzeugt zu jeder Gelegenheit.

Pressekontakt:
Barbara Groll
Produkte und Marken (Ltg.)
Nestlé Deutschland AG
Lyoner Straße 23
60523 Frankfurt am Main
Tel.: (0 69) 66 71 - 25 92
Fax: (0 69) 66 71 - 31 90
E-Mail: barbara.groll@de.nestle.com


Pressemitteilung zum Download (PDF, 195 KB)

10 for Two
10 for Two