Zurück zur Liste 19. Nov 2015

Alliance for YOUth tritt „European Pact for Youth“ für Berufsqualifikation junger Europäer bei

Junger Mann hält Tablet in der Hand

Als Gründungsmitglieder sind Nestlé und die Alliance for YOUth dem „European Pact for Youth“ beigetreten, um junge Europäer gemeinschaftlich bei der Arbeitssuche zu unterstützen und ihnen Weiterbildungsmöglichkeiten zu bieten.

Sieben Millionen Menschen unter 25 Jahren sind in Europa momentan ohne Tätigkeit – weder in einem Beruf noch in einer Aus-  oder Weiterbildung. Der Europäische Pakt für die Jugend, welcher vom Europäischen CSR Wirtschaftsnetzwerk CSR Europa http://www.csreurope.org/ und der Europäischen Kommission http://ec.europa.eu/index_en.htm ins Leben gerufen wurde, zielt darauf ab, gemeinsam mit Unternehmen, Jugendorganisationen, Bildungsanbietern und anderen Stakeholdern Qualifizierungslücken zu reduzieren und dadurch die Berufsfähigkeit der Jugendlichen zu steigern.

Als ein Teil des Paktes wird die Alliance for YOUth ihren Fokus darauf setzen, ein duales Lernsystem in Europa aufzubauen, welches formale Bildung mit praktischer Ausbildungen und betrieblicher Weiterbildung sowie Trainingskombiniert, um den Jugendlich dabei zu helfen, dass ihre Fähigkeiten mit freien Arbeitsplätzen zusammenpassen.

Die Alliance for YOUth ist eine Vereinigung von fast 200 Unternehmen, die von Nestlé mobilisiert wurden, um jungen Menschen in Europa bei der Arbeitssuche zu helfen. Die Gruppe hat sich verpflichtet, bis zum Jahr 2017 100.000 Beschäftigungsmöglichkeiten zu schaffen und hat bereits im ersten Jahr die Hälfte dieses Zieles erreicht.

Luis Cantarell, Executive Vice President von Nestlé und Mitinitiator des „European Pact for Youth“ , sagte: „Einen Kulturwandel hin zum dualen Lernsystem mit enger Zusammenarbeit zwischen Bildungsinstitutionen und der Wirtschaft voranzutreiben, ist das Herz der Nestlé Initiative gegen Jugendarbeitslosigkeit seit ihrem Beginn 2013. Der Europäische Pakt für die Jugend wird helfen, qualifizierte Arbeitskräfte auszubilden und so Jugendarbeitslosigkeit bekämpfen.“

Erfahren Sie mehr über den Europäischen Pakt für die Jugend http://www.csreurope.org/pactforyouth und lesen Sie dessen gesamte Pressemitteilung http://enterprise2020summit.org/ .