Unsere sozialen Verpflichtungen

Wir veröffentlichen unsere Verpflichtungen, um uns an ihnen messen zu lassen, und berichten jährlich über unseren Fortschritt. 2016 haben wir unsere Verpflichtungen umfassend intern überprüft. Wir haben sie – entsprechend unseren übergeordneten Zielen – um neue Verpflichtungen ergänzt, die unser Engagement erweitern und vertiefen. Alle 42 Verpflichtungen stehen in einem direkten Bezug zu unserer Geschäftstätigkeit. Die meisten verfolgen nun Ziele bis 2020.

Nutrition, Gesundheit und Wellness

 

  • Einführung nährstoffreicherer Nahrungsmittel und Getränke vor allem für Schwangere, Mütter und Kinder
  • Weitere Senkung des Gehalts an Zucker, Natrium und gesättigten Fettsäuren
  • Steigerung des Gehalts an Gemüse, ballaststoffreichem Getreide, Hülsenfrüchten, Nüssen und Saaten
  • Bekämpfung von Unterernährung durch Mikronährstoffanreicherung
  • Vereinfachung der Zutatenlisten und Entfernung von künstlichen Farbstoffen
  • Förderung und Schutz des Stillens durch Umsetzung einer branchenführenden Richtlinie zur verantwortungsbewussten Vermarktung von Muttermilchersatzprodukten
  • Befähigung von Eltern, Betreuern und Lehrern, gesundes Verhalten von Kindern zu fördern
  • Beschränkung des Marketings gegenüber Kindern auf Produkte, die zu einer vollwertigen Ernährung beitragen
  • Eintreten für den Konsum von Wasser für eine gesunde Flüssigkeitszufuhr
  • Verstärkung unserer Marketinganstrengungen für gesundes Kochen, gesunde Ernährung und einen gesunden Lebensstil
  • Angabe und Erklärung des Nährwerts auf Verpackungen, im Handel und im Internet
  • Portionsangaben auf unseren Produkten
  • Partnerschaften zur gemeinsamen Förderung eines gesunden Ernährungsumfelds
  • Aufbau und Verbreitung von Ernährungswissen von den ersten 1000 Lebenstagen bis ins gesunde Alter
  • Aufbau biomedizinischen Wissens für die Entwicklung gesundheitsfördernder Produkte, personalisierter Ernährung und digitaler Lösungen

 

Ländliche Entwicklung

 

  • Erhebung der landwirtschaftlichen Entwicklungsbedürfnisse von Bauern
  • Verbesserung der betriebswirtschaftlichen Situation der uns beliefernden Bauern
  • Verbesserung der Nahrungsmittelverfügbarkeit und -vielfalt der uns beliefernden Bauern
  • Verantwortungsbewusste Beschaffung in unserer Versorgungskette und Tierschutz
  • Ausweitung des Nestlé Cocoa Plan
  • Kontinuierliche Verbesserung unserer Versorgungskette für Rohkaffee

 

Wasser

 

  • Verbesserung der Wassereffizienz und -nachhaltigkeit unserer Betriebe
  • Engagement für eine bessere Wasserpolitik und einen verantwortungsbewussten Umgang mit Wasser
  • Wirksame Aufbereitung unseres Abwassers
  • Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten, allen voran in der Landwirtschaft
  • Sensibilisierung für einen ressourcenschonenden Umgang mit Wasser und verbesserter Zugang zu Wasser und Sanitärversorgung entlang unserer Wertschöpfungskette

 

Ökologische Nachhaltigkeit

 

  • Vorreiterrolle im Umgang mit dem Klimawandel
  • Förderung von Transparenz und proaktivem, langfristigem Engagement in der Klimapolitik
  • Reduzierung von Nahrungsmittelverlusten und -verschwendung sowie Abfall
  • Verbesserung der Umweltbilanz unserer Verpackungen
  • Bewertung und Reduzierung der Umweltauswirkungen unserer Produkte
  • Aussagekräftige und akkurate Umweltinformation und Dialog
  • Erhalt von Naturkapital und Wäldern

 

Unsere Mitarbeitenden, Menschenrechte und Compliance

 

  • Prüfung und Förderung der Menschenrechtsverträglichkeit unserer Aktivitäten
  • Verbesserung des Auskommens von Arbeitern und Kinderschutz in unserer landwirtschaftlichen Versorgungskette
  • Förderung einer unternehmensweiten Integritätskultur
  • Gewährleistung eines zertifizierten Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Managementsystems für alle unsere Mitarbeitenden
  • Ausgewogeneres Geschlechterverhältnis unserer Mitarbeitenden und Förderung von Frauen entlang der Wertschöpfungskette
  • Wirksame Beschwerdemechanismen für Mitarbeitende und Anspruchsgruppen
  • Einführung der Global Youth lnitiative in allen unseren Betrieben
  • Schulung zu Unternehmensgrundsätzen, Nutrition und ökologischer Nachhaltigkeit
  • Förderung gesunder Arbeitsbedingungen und der Gesundheit unserer Mitarbeitenden