Nestlé Experten- und NGO-Beirat – Franz-Josef Möllenberg

Franz-Josef Möllenberg

Franz-Josef Möllenberg - Gewerkschafter

Der gelernte Bankkaufmann Franz Josef Möllenberg war von 1975 bis Ende 2013 bei der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) beschäftigt. 1992 wurde er zum Vorsitzenden der Gewerkschaft gewählt und hielt diese Position 21 Jahre lang inne.

Die NGG ist zuständig für Brauer-, Hotel- und Gaststättenmitarbeiter sowie für die ca. 500.000 Beschäftigten der Ernährungswissenschaft und gehört mit ca. 206.000 Mitgliedern dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) an.

Vor seiner Tätigkeit beim NGG war Franz-Josef Möllenberg als Vizepräsident bei der EFFAT (European Federation of Food, Agriculture and Torurism Trade Unionns) und der IUF (International Union of Food and allied Workers Union) tätig.

Den Nestlé Expertenbeirat unterstützt er seit September 2014 mit seiner langjährigen Gewerkschaftserfahrung. Auch sein Verständnis für Nachhaltigkeit als enges Geflecht von sozialen, ökologischen und ökonomischen Faktoren hilft dabei, Qualität bei Nestlé zu gestalten.

„Nestle hat mit der Initiative 'Qualität bedeutet mehr' ein sehr anspruchsvolles und ehrgeiziges Programm aufgelegt. Meine regionalen, europäischen und globalen Erfahrungen und Ziele für "Gesunde Lebensmittel in einer gesunden Umwelt" und für eine nachhaltige Entwicklung mit dem Schwerpunkt auf soziale und ökologische Aspekte in der gesamten Wertschöpfungskette bringe ich gerne ein.“ Franz-Josef Möllenberg, Gewerkschafter

Bildrechte: Nestlé Deutschland AG