Sort by
Sort by

Was sagt Nestlé zur Aktion der NGO „Aktion gegen den Hunger“?

Wir bei Nestlé sind der festen Überzeugung, dass Stillen die beste Ernährung für Säuglinge ist. In den ersten 6 Monaten seines Lebens ausschließlich. Danach nach Bedarf – idealerweise bis zum 2. Lebensjahr und darüber hinaus. Wenn das Stillen nicht möglich ist, sind die einzigen, auch von der WHO anerkannten und bewährten Alternativen Muttermilchersatzprodukte. Sie sind auf wissenschaftlicher Grundlage entwickelt, klinisch erprobt und werden gemäß international anerkannter Standards und strengster gesetzlicher Vorgaben hergestellt.

Um das Stillen bei Müttern zu fördern, vermarkten wir Muttermilchersatzprodukte verantwortungsvoll und halten uns an den WHO-Kodex. Dies haben wir Herrn Friedrich-Rust, dem Geschäftsführer von „Aktion gegen den Hunger“ ausführlich auf seine Anfrage mitgeteilt. Leider wurde unsere Antwort bislang nicht beachtet.

Unsere Antwort an die Geschäftsführung von „Aktion gegen den Hunger“ können Sie gerne noch einmal hier nachlesen.

Weitere Infos zu unserem Engagement zur Umsetzung des WHO-Kodex und unsere Roadmap.