Trainee Human Resources (m/w)

Ein Trainee Human Resources arbeitet im Büro

Als Trainee Human Resources (HR) arbeiten Sie in der Schlüsselabteilung des Unternehmens. Die Auswahl und Qualifizierung geeigneter Mitarbeiter liegt uns besonders am Herzen, denn sie sind es, die jeden Tag dafür sorgen, dass wir als globaler Player in der Lebensmittelbranche eine Spitzenposition besetzen.

Trainee im HR: Ihre Entscheidungen prägen das ganze Unternehmen

Mitzuentscheiden, wer zukünftig bei Nestlé arbeitet, ist eine große Verantwortung. Auf diese Weise prägen Sie das ganze Unternehmen. Dabei müssen Sie sowohl die Fähigkeiten, als auch die Persönlichkeit des Kandidaten richtig einschätzen und bewerten können. Als Trainee im HR leisten Sie aber noch viel mehr. Das zweijährige Traineeprogramm zeigt Ihnen alle Facetten des Personalmanagements und der Personalentwickelung bei Nestlé. Es ist in drei Abschnitte gegliedert.

Einsatz in der Zentrale in Frankfurt (15 Monate)

In den ersten 15 Monaten des Traineeprogramms im Personalwesen lernen Sie in unserer Zentrale alles, was Sie später als HR-Business-Partner im Unternehmen benötigen, um unter anderem im Recruiting, Talent Management oder Leadership Development erfolgreich tätig zu sein. Neben der fachlichen Kompetenz ist uns von Anfang an eine gute Menschenkenntnis wichtig. Im Bereich HR geht es in erster Linie darum, die besten Perspektiven für jeden einzelnen Mitarbeiter abzuwägen und weiterzuentwickeln und nicht – wie landläufig vermutet – um das Verwalten von Mitarbeitern.

Sie als Trainee HR begleiten die Mitarbeiter durch persönliche Beratung, regen das fachliche Coaching an und planen Trainingsmaßnahmen zur Personalentwicklung. Solche Trainings vermitteln praktische Inhalte, aber auch die Theorie, die die Mitarbeiter dann später auf ihren Fachbereich übertragen und einsetzen sollen. Zudem kümmern Sie sich um Mitarbeiter, die einen Auslandsaufenthalt an einem Nestlé-Standort planen, Stichwort: Expatriate Management. Sie versorgen sie mit allem Wissenswerten, das er oder sie für den Einsatz am neuen Standort braucht. In der Station als HR-Business-Partner erhalten Sie zudem Einblicke in die Personalbetreuung und suchen gemeinsam nach Lösungen für die individuellen Herausforderungen unserer Mitarbeiter.

Einsatz in einem unserer Werke (6 Monate)

Den zweiten Teil des Personaler Traineeprogramms verbringen Sie in der HR-Abteilung an einem der Produktionsstandorte von Nestlé. Dort können Sie die in der Zentrale gesammelten Erfahrungen aus einem anderen Blickwinkel anwenden: direkt im Werk. Hier gibt es andere Berufsgruppen mit anderen Fragestellungen. Und jede bringt ihre eigenen Herausforderungen mit sich. Eine spannende Zeit, in der Sie viel praktisches Verständnis für das Personalmanagement von Nestlé entwickeln können.

Als HR-Trainee im Ausland (3 Monate)

Die letzten drei Monate des Traineeprogramms verbringen Sie an einem unserer europäischen Standorte, eventuell auch in der Konzernzentrale in der Schweiz. Dort haben Sie die Gelegenheit, internationale Kollegen kennenzulernen, regionale und nationale Eigenheiten der Märkte zu studieren und das zuvor in den Bereichen Personalmanagement und Personalentwicklung Erlernte in neuer Umgebung anzuwenden.

Nach dem HR Traineeprogramm

Wenn Sie das Traineeprogramm im Personalwesen erfolgreich abgeschlossen haben, beginnt Ihre Laufbahn als Personal Spezialist in einem unserer Kompetenzteams oder als HR-Business-Partner. Sie können sich aber auch für einen Richtungswechsel entscheiden und sich für eine Position in einem der anderen Unternehmensbereiche bewerben.

Wie Sie sich für ein Traineeprogramm bewerben

Ihre Bewerbung als Trainee Human Resources ist an keinen bestimmten Termin gebunden. Unsere Programme starten während des gesamten Jahrs. Freie Plätze finden Sie in unseren Stellenangeboten.

Bewerben Sie sich jetzt als Trainee HR bei Nestlé!

Bildrechte: GettyImages

Francisca Klein stützt sich auf eine Müslipackung

Praktikumserfahrungen in Deutschland

Francisca ist glücklich, bei einem international aufgestellten Unternehmen wie Nestlé ein Praktikum zu machen. Die Portugiesin erhofft sich mit der gewonnen Auslandserfahrung vor allem eine bessere Perspektive für ihre berufliche Zukunft.

Claudia arbeitet am PC und hat eine Landkarte im Rücken.

Gute Ausbildung als Grundlage

Claudia arbeitet an ihrer Jobperspektive: Bei Nestlé Deutschland sammelt die 24-jährige Masterstudentin Auslandserfahrung. Damit will sie in ihrer Heimat Portugal beruflich Fuß fassen.