100 Tage, 100.000 Euro – Digitalideen treten gegeneinander an

Der Sieger der Nestlé Digital Challenge 2017 heißt „Rustiberry.ai“ – ein Projekttitel, der den Begriff der Künstlichen Intelligenz (AI) mit einer Pizza-Innovation verbindet.

Digital Challenge 2017

Die Expertenjury und die Digital Community von Nestlé Deutschland waren sich einig: Das Gewinnerprojekt der Nestlé Digital Challenge 2017 heißt „Rustiberry.ai“ – ein Projekttitel, der den Begriff der Künstlichen Intelligenz (AI) mit einer Pizza-Innovation aus dem Hause Nestlé Wagner kreativ verbindet. 100 Tage hat das Gewinnerteam nun (nur) Zeit, um in vielen kleinen Sprints das Projekt agil umzusetzen. Ein Scheck über 100.000 Euro von Nestlé Deutschland-Chefin Béatrice Guillaume-Grabisch deckt die Projektkosten.

Die Challenge bringt das ganze Unternehmen nach vorn

Seit drei Jahren spornt die Nestlé Digital Challenge das ganze Unternehmen an, digitale Projekte zu entwickeln und sie im Wettbewerb mit anderen zu präsentieren. «In diesem Jahr hat der Wettbewerb nochmals an Qualität und an Resonanz aus der gesamten Organisation von Nestlé in Deutschland gewonnen», so Digital & Media-Direktorin Tina Beuchler, die die Digital Challenge mit ihrem Team erfunden hat und seit drei Jahren vorantreibt. Schneller will das Unternehmen werden, agiler, innovativer – die Idee der Digital Challenge ist dabei eine von vielen, die das Digital Acceleration Team (DAT) der Nestlé im Unternehmen implementiert hat und mit hoher Frequenz vorantreibt.

Start-up-Denke mit Vorzeige-Wirkung

Der digitale Wandel krempelt einen Konzern gehörig um: kreatives unternehmerisches Denken verdrängt zunehmend alte Dienst-nach-Vorschrift-Gemütlichkeit, Projekte werden zusehends "agiler" umgesetzt, „Macher-Mentalität“ und die Zusammenarbeit über Abteilungs- und Budgetgrenzen hinweg werden immer wichtiger. Mit der Digital Challenge erhalten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Chance, wie Unternehmer zu handeln! Jeder kann sein eigenes kleines Team zusammenstellen und eine Idee einreichen. Eine Jury, die auch aus Digitalexperten außerhalb Nestlés besteht, kürt am Ende das 100.000-Euro-Siegerprojekt. Der wegweisende „Maggi Chatbot“ hat im vergangenen Jahr gewonnen – er wird von Fachleuten mittlerweile als Vorzeigeprojekt für digitale Innovationen bewertet.