Sort by
Sort by

Bübchen bringt Deutschlands ersten Baby-Wundschutz zum Sprühen auf den Markt

Zurück zu Pressemitteilungen

Wer Kinder im Wickelalter hat, kann ein Lied davon singen: Bei einem wunden Po wird das Eincremen für das Baby unangenehm und stellt Eltern und Kind damit vor eine schwierige Aufgabe. Um diese zu erleichtern, hat Bübchen jetzt Deutschlands erstes Wundschutz-Spray für Babys entwickelt. Der Wundschutz zum Sprühen macht die Hautpflege am Wickeltisch so schonend und hygienisch wie nie zuvor. Zusammen mit der neuen Pflegemilch wird das Spray am Wickeltisch zu einem unschlagbaren Duo.

Frankfurt/Main, im September 2015 – Egal, ob es gerade schnell gehen muss, das Baby zappelt oder ein wunder Po das Wickeln zur Herausforderung werden lässt: Das neue Wundschutz-Spray von Bübchen ist in jeder Situation einfach zu handhaben. Anders als bei üblichen Wundschutz cremes erfolgt das Auftragen sanft und hygienisch, denn beim Aufsprühen kommen die Hände weder mit dem Windelbereich noch mit dem Produkt in Berührung. Dies verhindert, dass Keime vom Babypo auf das Produkt übergehen. Wenige Sprühstöße genügen, um die Haut gleichmäßig zu benetzen. Das Verteilen mit der Hand, was Babys Haut zusätzlich reizt, wird überflüssig. Das Pump-Spray ist einfach und sparsam zu dosieren, es zieht schnell ein und lässt die Haut frei atmen. Da es sich problemlos mit einer Hand anwenden lässt, bleibt eine Hand frei, um das Baby auf dem Wickeltisch festzuhalten. Mit seinen pflegenden und irritationshemmenden Wirkstoffen Calendula und Panthenol beruhigt es gerötete und gereizte Babyhaut und beugt dem Wundsein im Windelbereich zuverlässig vor.

 

Wundschutz-Spray und Pflegemilch: ein unschlagbares Duo

Auch außerhalb des Windelbereichs hat empfindliche Babyhaut spezielle Bedürfnisse, denn Babys verlieren mehr Feuchtigkeit über die Haut als Erwachsene und brauchen daher eine besonders feuchtigkeitsspendende und rückfettende Pflege. Deswegen hat Bübchen zeitgleich zum Wundschutz-Spray eine neue Pflegemilch entwickelt. Die Bübchen Pflege Milch mit dem praktischen Pumpkopf lässt sich einfach dosieren und zieht besonders schnell ein. Die natürlichen Wirk- und Pflegestoffe Sheabutter und Sonnenblumenöl versorgen die Babyhaut mit Feuchtigkeit und unterstützen somit die hauteigene Schutzfunktion. Die Pflegemilch ist frei von Farb- und Konservierungsstoffen sowie Mineralöl und enthält keine allergieverdächtigen Duftstoffe. Zusammen mit dem neuen Bübchen Wundschutz Spray bildet sie am Wickeltisch ein unschlagbares Duo.

 

Bübchen: Hautpflege-Experte mit über 50 Jahren Erfahrung

Seit über 50 Jahren entwickelt Bübchen schonende Pflegeprodukte mit natürlichen Wirkstoffen speziell für die Anforderungen sensibler Haut. Eltern können sich darauf verlassen, dass eine Hautpflege mit Bübchen von Anfang an eine gesunde und widerstandsfähige Hautschutzbarriere fördert. Das sorgt für einen ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt der empfindlichen Babyhaut und stärkt den Eigenschutz der Haut gegenüber Irritationen, Allergenen und sensibilisierenden Stoffen, welche Allergien auslösen können. Alle Bübchen-Pflegeprodukte werden von der Deutschen Haut- und Allergiehilfe e.V. für die Hautpflege von Babys und Kindern bewertet und empfohlen. Mithilfe kontinuierlicher Forschung baut Bübchen das Sortiment fortlaufend weiter aus.

Pressekontakt:

Jutta Bednarz
Pressesprecherin Ernährung und Gesundheit
Nestlé Deutschland AG
Lyoner Straße 23
60523 Frankfurt am Main
Tel.: (069) 66 71 - 37 40
Fax: (069) 66 71 - 31 90
E-Mail: [email protected]

 

Marrin Twisselmann
pro in space gmbh
Hohe Straße 160-168
50667 Köln
Tel.: (0221) 29 21 79-24
Fax: (0221) 29 21 79-94
E-Mail: [email protected]

 

Bübchen Wundschutz Spray

 

Bübchen Pflege Milch

 

Baby auf dem Wickeltisch

 

Bübchen Wundschutz Spray

100 ml, UVP 3,95 Euro

Bübchen
Pflege Milch

200 ml, UVP 2,95 Euro

Sanfte Pflege auch bei wundem Po: Das neue Wundschutz-Spray von Bübchen.

Alle Bilder stehen auf flickr.com als Download  zur Verfügung.

Pressemitteilung zum Download (PDF, 524 KB)