Sort results by
Sort results by

HoneyCare gewinnt Creating Shared Value Preis von Nestlé

Zurück zu Pressemitteilungen

9. Oktober 2014 - Nestlé hat heute den Gewinner des Creating Shared Value Preis bekannt gegeben. Die Auszeichnung geht an die ostafrikanische Fairtrade-Imkerei HoneyCare, die mit 35.000 Bauern im Südsudan zusammenarbeitet.

Mit dem Preisgeld in Höhe von 200.000 CHF honoriert Nestlé innovative Unternehmen, die durch Fortschritte auf den Themengebieten Ernährung, Wasser oder ländliche Entwicklung Werte für die Gemeinden schaffen, in denen sie tätig sind. Madison Ayer von HoneyCare, die Bauern dabei helfen, professionelle Imker zu werden, brachte seine Freude über die Auszeichnung zum Ausdruck:  

"Der Creating Shared Value Preis ist eine wundervolle Anerkennung der harten Arbeit und Leidenschaft unseres Teams, der Farmer und Abnehmer in Afrika. Und noch aufregender ist die Möglichkeit, eine langfristige Beziehung mit Nestlé aufzubauen, da wir unsere lokale Wertschöpfungskette mit Nestlés globalen Ressourcen und Expertise noch wirksamer machen können."

Weitere Preisträger waren MSABI, eine nichtstaatliche Organisation aus Tansania, die eines der größten Programme für ländliche Entwicklung, Wasser, Sanitärleistungen und Hygiene des Landes betreibt, sowie Sanergy, ein Sozialunternehmen aus Kenia, das organische Abfälle zu Düngemitteln und Energie verarbeitet.

Die Preisverleihung fand im Rahmen von Nestlés Creating Shared Value Forum statt. Hunderte von Teilnehmern trafen sich anlässlich der alljährlichen Veranstaltung im internationalen Forschungszentrum des Unternehmens in Lausanne, Schweiz. Zu den Gästen zählten Schlüsselfiguren aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie Vertreter internationaler Institutionen und der Zivilgesellschaft.

Das diesjährige Forum, das in Zusammenarbeit mit der Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung (United Nations Conference on Trade and Development, UNCTAD) organisiert wurde, widmet sich der Frage, wie Wirtschaftsunternehmen eine zentrale Rolle in den Gesellschaften einnehmen können, in denen sie tätig sind.

Nestlé vertritt die Überzeugung, dass Unternehmen, um langfristig erfolgreich zu sein und Werte für die Aktionäre zu schaffen, zur gesellschaftlichen Wertschöpfung verpflichtet sind.  

Verfolgen Sie den Live Webcast der Veranstaltung

Das Programm und weitere Hintergründe finden Sie hier

Hintergrundinformationen zu dem Preisträger HoneyCare Africa

Weitere Informationen zum Zweitplatzierten MSABI

Weitere Informationen zum Drittplatzierten Sanergy