Sort results by
Sort results by

Starker Auftakt der Nestlé Youth Employment Initiative

Zurück zu Pressemitteilungen

Engagement gegen Jugendarbeitslosigkeit stößt auf positive Resonanz bei jungen Europäern, Politik und Wirtschaft: Mit der Youth Employment Initiative schafft Nestlé europaweit Jobperspektiven für mehr als 20.000 junge Menschen.

Jugendlicher der Nestlé Youth Employment Initiative zeigt einen Schraubenschlüssel
Für eine bessere Zukunft: Die Nestlé Youth Employment Initiative schafft Jobperspektiven für junge Europäer

Frankfurt am Main, 03. Juni 2014 - Seit dem Start vor einem Jahr haben mehr als 4.000 junge Menschen unter 30 Jahren vom “Nestlé needs YOUth“-Programm profitiert. Dieses wurde 2013 ins Leben gerufen, um einen Beitrag zur Bekämpfung der hohen Jugendarbeitslosigkeit in Europa zu leisten.

Rund 1.500 junge Menschen haben seitdem einen regulären Vollzeitarbeitsplatz gefunden. Weitere 1.500 Personen haben Ausbildungsstellen erhalten oder nehmen an Trainingsprogrammen teil. Außerdem haben mehr als 1.100 junge Menschen Teilzeitverträge bei Nestlé unterschrieben.

Nestlé bietet mit dem Programm Jobperspektiven für mehr als 20.000 junge Europäer. Ziel ist dabei, ihre professionellen Fähigkeiten zu stärken, damit sie Arbeitsplätze finden – sowohl bei Nestlé selbst, als auch bei Lieferanten oder anderen Unternehmen.

Nestlé leistet wichtigen Beitrag

“Die ersten Ergebnisse unseres Programms sind sehr ermutigend“, sagt Laurent Freixe, Nestlé Executive Vice President und Direktor der Zone Europa. “Und wir haben gerade erst angefangen. Ich bin zuversichtlich, dass wir viele Möglichkeiten bieten können, um tausende junge Europäer zu fördern. Sie können sich so neue Fähigkeiten aneignen, die sie für ihre zukünftige Arbeit brauchen“, so Freixe weiter.

Das “Nestlé needs YOUth”-Programm wurde bei der Vorstellung im letzten Jahr ausdrücklich von der Europäischen Kommission, den nationalen Regierungen sowie den Partnern und Lieferanten von Nestlé begrüßt.

ALLiance for YOUth

Ende Juni wird Nestlé mit der „ALLiance for YOUth“ die zweite Stufe des Programms präsentieren. Durch die Kooperation mit Partnern und Lieferanten will Nestlé weitere Chancen schaffen, um Jugendarbeitslosigkeit in Europa zu bekämpfen.

Bei der offiziellen Vorstellung des „ALLiance for YOUth“-Programms in Lissabon (Portugal) werden Vertreter der Europäischen Kommission, Politiker und Unternehmerpersönlichkeiten aus ganz Europa erwartet.   
 

Pressekontakt:
Alexander Antonoff
Unternehmen und Märkte
Nestlé Deutschland AG
Lyoner Straße 23
60523 Frankfurt am Main
Tel.: (0 69) 66 71 - 25 57
Fax: (0 69) 66 71 - 31 90
E-Mail: [email protected]
 

Weiterführende Informationen 

Erfolgreicher Start für "Nestlé needs YOUth"
Die Nestlé Youth Employment Initiative
Jobperspektiven durch die Nestlé Youth Employment Initiative