Sort results by
Sort results by

Nestlé Ernährungsstudio überarbeitet Fachkreise-Portal

Fachinformationen für die Ernährungsberatung und -bildung
Zurück zu Pressemitteilungen

Frankfurt, 4. August 2015 – Das Nestlé Ernährungsstudio hat seinen exklusiven Bereich für Fachkreise aus der Ernährungsberatung und  -bildung (http://fachkraefte.ernaehrungsstudio.nestle.dehttp://fachkraefte.ernaehrungsstudio.nestle.de) überarbeitet. Das Portal ist nun mit aktualisierten Informationen sowie Tools rund um die gesunde Ernährung wieder online. Durch das neue und für die mobile Nutzung optimierte Design sowie den modernen Seitenaufbau und die klare Navigation lässt sich der Fachbereich noch einfacher bedienen. Ernährungsberater, Lehrer, Ärzte, Pflegepersonal, Apotheker und Psychologen finden in dem Onlineportal übersichtlich aufbereitet ernährungsrelevante Informationen und praxisorientierte Materialien, Broschüren und Termine sowie Links für ihre tägliche Arbeit. Der Fachbereich ging erstmals im August 2010 online und wurde seit Ende letzten Jahres überarbeitet und aktualisiert.

Nestlé Ernährungsstudio-Fachbereich: Neugestaltetes Fachkreise-Portal

Das Onlineportal für Fachkreise gliedert sich in fünf Hauptbereiche: Die Rubrik „Für die Ernährungsberatung“ bietet Ernährungsberatern, Ärzten, Pflegepersonal, Apothekern und Psychologen Materialien, die sie für ihre tägliche Arbeit nutzen können. Die Rubrik „Für Schule & Unterricht“ richtet sich an Lehrer und Erzieher, die einen anschaulichen Ernährungsunterricht gestalten möchten. In den Rubriken „Nestlé Studie“, „Nützliche Links“ und „Termine“ erhalten alle Fachkräfte weiterführende, wissenschaftliche Informationen rund um ernährungswissenschaftliche Themen für die persönliche Recherche und Weiterbildung. 

Für die Ernährungsberatung

„Im Fokus der Rubrik für die Ernährungsberatung stehen Artikel, Broschüren und Rechner, die im Praxisalltag weiterhelfen“, erklärt Dr. Elke Arms. Sie ist verantwortlich für die Ernährungsberatung im Nestlé Ernährungsstudio. Ärzten, Psychologen, Apothekern und Ernährungs¬beratern stehen hierfür beispielsweise ein Nährstoff- und Kalorienrechner sowie der BMI-Rechner für Kinder und Erwachsene zur Verfügung. Fachkräfte können darüber hinaus Broschüren und Flyer in größeren Mengen kostenlos bestellen, um ihren Kunden und Patienten bei der Ernährungsberatung ergänzende und leicht verständliche Informationen für zu Hause anzubieten. Die Broschüren informieren rund um die Themen gesunde Ernährung, Wohlfühlgewicht und Kinderernährung. Die sieben Lebensmittelgruppen der Ernährungspyramide erklärt jeweils ein Flyer. Das Poster der Ernährungspyramide stellt anschaulich die Grundlage einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung dar. Zudem gibt es die beiden Flyer „Essen und Trinken bei Nacht- und Schichtarbeit“ und „Powerfood im Frühling“ mit kurzen und hilfreichen Ernährungstipps. Die Download- und Bestellfunktion können alle Fachkräfte nutzen, nachdem sie sich im Fachbereich kostenfrei registriert haben.

Für Schule und Unterricht

Mit der Rubrik „Für Schule & Unterricht“ werden insbesondere Lehrer angesprochen, die Ernährungswissen im Unterricht vermitteln möchten. Die Nestlé Studie 2010 „So is(s)t Schule“ hat gezeigt, dass das Thema in Schulen bisher oft zu kurz kommt. „Uns ist es wichtig, dass Ernährungsthemen spannend und fundiert in den Unterricht integriert werden können“, so Dr. Elke Arms. In der Gruppe lernt es sich einfacher und umso effektiver, wenn der Inhalt anschaulich und ansprechend gestaltet ist. Beispielsweise eignen sich die Unterrichtsmaterialien „Herkunft der Lebensmittel“, „Reise der Nährstoffe“, „Fitmacher – Energie in Lebensmitteln“ oder „Der Geschmackssinn“ zur Ernährungsbildung in der zweiten bis vierten Klasse. Verschiedene Arbeitsblätter und Anleitungen für Spiele sowie Experimente lassen die Schüler selbst aktiv werden. Damit führen Schüler gemeinsam mit ihren Lehrern beispielsweise einen Geschmacks- und Geruchstest durch. Alle registrierten User können das Unterrichtsmaterial kostenfrei herunterladen sowie das Bestellangebot für Broschüren- und Flyer kostenlos nutzen.

Nützliche Links, Nestlé Studien und Termine

Des Weiteren haben die Nutzer mit den Ergebnissen der Nestlé Studien eine Basis zur persönlichen Recherche und Weiterbildung. Die Ergebnisse der Nestlé Studien 2009 bis 2012 und der Zukunftsstudie sind übersichtlich zusammengefasst. Die Rubrik „Nützliche Links“ ist eine Sammlung von ernährungswissenschaftlichen Internetadressen relevanter Institutionen, Verbänden und Verbraucherinformationen sowie dem Nestlé Research Center mit seinen Forschungsarbeiten zu Ernährungsfragen. Die Terminübersicht zeigt für Fachkreise aus der Ernährungsberatung und -bildung relevante Kongresse, Fortbildungen und Seminare auf.

4.457 Zeichen inkl. Leerzeichen

Abdruck honorarfrei / Beleg erbeten

Das Nestlé Ernährungsstudio
Das Nestlé Ernährungsstudio (http://ernaehrungsstudio.nestle.dehttp://ernaehrungsstudio.nestle.de/start/home/) ist mit bis zu 300.000 Besuchern pro Monat eine der führenden Anlaufstellen für Ernährungsthemen im Internet. Mit verständlichen Informationen sowie vielen Tools berät und informiert der interaktive Ratgeber umfassend über Ernährung, Wohlbefinden und Gesundheit. Rechner, Checks und Tests unterstützen die Nutzer dabei. Verschiedene Mini-Coaches geben Tipps zu Ernährung sowie Fitness und bieten Kochideen. Für eine persönliche Ernährungsberatunghttp://ernaehrungsstudio.nestle.de/TippsTools/Wissen/Ernaehrungsberatung.htm steht ein Team von erfahrenen Ernährungswissenschaftlern zur Verfügung.

Pressemitteilung zum Download (PDF, 172 KB)
 

Ein Bild von Dr. Elke Armshttps://www.flickr.com/photos/nestledeutschland/14012304579/in/set-72157644739296503/ und den Screenshot des Fachkreise-Bereichshttps://www.flickr.com/photos/nestledeutschland/19976162210/in/album-72157644712927835/ finden Sie in unserem Flickr-Kanal.

Pressekontakt:
Jutta Bednarz
Pressesprecherin Ernährung und Gesundheit
Nestlé Deutschland AG
Tel.: 069 / 66 71-3740
[email protected]

Dorothea Küsters Life Science Communications GmbH
Stefan Dietrich, Dirk Fischer
Leimenrode 29
60322 Frankfurt
Tel.: 069 / 61 998-29, -21
Fax: 069 / 61 998-10
E-Mail: [email protected]; [email protected]