Sort results by
Sort results by

Neu im Pralinenregal: KitKat Senses

Neuankömmling der KitKat-Familie in attraktiver Verpackung
Zurück zu Pressemitteilungen

Frankfurt am Main, September 2018 – Salted Caramel, Hazelnut und Double Chocolate sind die drei Geschmacksrichtungen von KitKat Senses, die ab September in Deutschland erhältlich sind. Die Mini-Schokoladen à zehn Gramm haben die für KitKat bekannte ikonische Form. So auch die Box, in der die kleinen Riegel einzeln verpackt sind. Öffnet man die Box, faltet sie sich auf und wird zur trendigen Servierschale im KitKat-Design – ideal, um die Mini-Riegel mit Freunden oder der Familie zu teilen und gemeinsam zu genießen.

Die drei Sorten von KitKat Senses

Die neuen mundgerechten Mini-Riegel sind eine Kombination aus KitKat-Schokolade und -Waffel mit einer hochwertigen cremigen Füllung. Bei Salted Caramel trifft die knusprige Waffel auf eine Karamellfüllung, die mit kleinen Salzkristallen verfeinert ist. Hazelnut begeistert Nuss-Fans mit einer leckeren Haselnuss-Praline-Füllung mit knackigen Nuss-Stückchen. Und eine extra Portion Schokolade bietet Double Chocolate: Die Schokocreme ist mit knackigen Kakaobohnenstücken versehen. Damit jeder auf seine Geschmackskosten kommt, gibt es neben den Einzel-Verpackungen auch eine Mix-Box mit allen drei Sorten (UVP pro Box 2,99 Euro).

Das neue KitKat Senses – ein Produkt für fast alle Sinne – macht seinem Namen alle Ehre: Die beliebten Riegel schmecken nicht nur gut, sie sind durch die attraktive Verpackung zudem etwas fürs Auge. Auch für KitKat Senses gilt, dass sämtliche Kakaobohnen, die für die Produktion verwendet werden, UTZ-zertifiziert sind. KitKat ist die erste Marke von Nestlé, deren Schokolade weltweit zu 100 Prozent aus nachhaltig angebauten Kakao hergestellt wird.




KitKat Senses in trendiger Verpackung – zum Teilen und gemeinsamen Genießen

Foto: KitKat

 

Das Bildmaterial können Sie in Druckqualität aus dem Nestlé-Flickr-Album herunterladen.

Pressemitteilung als PDF

Über KitKat

KitKat wurde 1935 erstmalig in Großbritannien eingeführt und wird mittlerweile in über 80 Ländern auf der ganzen Welt vertrieben. 1975 kam die Marke in Deutschland auf den Markt. Heute ist KitKat im Nestlé Süßwaren-Portfolio in Deutschland die Nummer 1 und weltweit die drittgrößte Schokoladenmarke. KitKat blickt auf eine jahrzehntelange Geschichte im Süßwarenmarkt zurück und wurde über die Zeit zur echten Kultmarke. Weltweit werden heute pro Sekunde 163 Riegel verzehrt. In einigen Ländern, insbesondere im asiatischen Raum, nimmt KitKat den ersten Platz im Ranking der Süßwarenmarken ein und hat durch die Positionierung ausgewählter Sorten im Premiumsegment einen hochwertigen Charakter erlangt. Der unverwechselbare Slogan “Have a break, have a KitKat” ist seit über 60 Jahren bekannt. Er repräsentiert gemeinsam mit der ikonischen Form des Vier-Finger-Riegels, die markenrechtlich geschützt ist, und der Kombination aus knuspriger Waffel umhüllt mit Schokolade, die Marke KitKat.

Pressekontakt

Jutta Bednarz
Tel.: 069 / 6671-3740
E-Mail: [email protected]