Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Reading Time:
1
Minute(S)
Nein. Es gibt grundsätzlich keine generell gesunden oder ungesunden Lebensmittel. Maßvoll genossen hat jedes Produkt einen Platz in einer ausgewogenen Ernährung. Sich gesund ernähren heißt, Lebensmittel vielfältig und ausgewogen zu kombinieren. Wir leisten unseren Beitrag zu einer gesunden Ernährung, indem wir in vielen Produkten Zucker, Salz und Fett reduziert haben, und das bei gleichbleibend gutem Geschmack. Die Ernährungspyramide zeigt auf einen Blick, wie eine ausgewogene Ernährung aussieht.

Unsere Produktverbesserungen bis 2016

  • Wir konnten in unseren Produkten die Menge des zugesetzten Zuckers um durchschnittlich 6,6% reduzieren.
    Das entspricht einer Menge von insgesamt ca. 500 Tonnen.
  • Ebenso konnten wir den Gehalt an Natrium (Kochsalz) in unseren Produkten um durchschnittlich 10,2% senken.
    Das entspricht einer Menge von insgesamt ca. 180 Tonnen.
  • Des Weiteren war es uns möglich die Menge an gesättigten Fetten um durchschnittlich 8,4% senken.
    Das entspricht einer Menge von insgesamt ca. 329 Tonnen.

Zur Förderung eines gesunden und aktiven Lebensstils gehört zu Nestlé das Nestlé Ernährungsstudio.

Weitere Informationen zu unseren Commitments finden Sie hier.