Portionsangaben

Unsere Verpflichtung: Portionsangaben auf unseren Produkten

Portionsangaben

 

Unangemessene Portionsgrössen tragen weltweit zu unausgewogenen Essgewohnheiten bei und schaden der Gesundheit. Wir sehen es als unsere Pflicht an, den Konsumenten im Hinblick auf Verzehrmenge, -häufigkeit und -qualität eine Orientierungshilfe für eine gesunde Ernährung zu bieten.

Unser Ziel für 2016

Bis 2016: Förderung des Verzehrs gesunder Portionen durch Anwendung des Portion Guidance-Programms auf alle unsere Produkte für Kinder und Familien sowie durch unsere Rezeptwebsites und Programme zur Ernährungserziehung.

Unser bisheriger Fortschritt

Die Portion Guidance ist eine freiwillige Initiative von Nestlé. Sie nutzt die Form des Produkts, das Verpackungsdesign, klare Abbildungen und wenn möglich Servierhilfen oder Produktautomaten. Rund zwei Drittel (66,7 %) der Produkte für Kinder und Familien bieten derzeit spezifische Portionsangaben. 80,5 % der Produkte, die eine stärkere Auswirkung auf die Ernährung von Kindern insgesamt haben – wie häufig verzehrte oder genussreichere Nahrungsmittel – enthalten Portionsangaben. Wir werden zudem die Zugänglichkeit und Benutzerfreundlichkeit unserer Rezeptwebsites verbessern sowie Informationen über altersgerechte Portionsgrößen ergänzen. Dies hilft den Konsumenten, den Nährwert zu ermitteln und bezüglich Portionsgrößen neue Gewohnheiten zu entwickeln, insbesondere bei kalorienreichen Produkten.

Unsere Ziele bis 2020

Bis 2020: Weitere Bereitstellung von Portionsangaben auf allen Produktverpackungen für Kinder und Familien weltweit und Angaben zur Verzehrhäufigkeit auf relevanten Produkten.
Bis 2020: Erweiterung unserer Portionsangaben auf unsere Rezepte für Konsumenten und relevante Produkte für Teenager und Erwachsene.
Bis 2020: Allmähliche Erhöhung des Anteils der Portionsangaben, die basierend auf der Form des Produkts, des Verpackungsdesigns, Servierhilfen oder Produktautomaten bereitgestellt werden, um sie noch intuitiver zu gestalten.