Nestlé Experten- und NGO-Beirat – Peter Stehle

Peter Stehle, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, berät Nestlé in Sachen der Produktqualität.

Peter Stehle von der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Der Bonner Ernährungsphysiologe Prof. Dr. rer. nat. Peter Stehle vertritt im Beirat die Grundlagenwissenschaften im Bereich Ernährung und Lebensmittel. Peter Stehle studierte an der Universität Hohenheim Ernährungswissenschaft, promovierte und habilitierte auf dem Gebiet der Biochemie der Ernährung. Als ehemaliger Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ernährung und langjähriges Mitglied des Wissenschaftlichen Präsidiums beteiligt sich Stehle an der Ausarbeitung und Kommunikation der Richtlinien für eine ausgewogene, die Gesundheit erhaltende Kost unter Verwendung von hochwertigen Lebensmitteln.

Neben international anerkannten Forschungsarbeiten auf den Gebieten des Eiweiß- und Fettstoffwechsels beschäftigt sich Stehle schwerpunktmäßig mit den funktionellen Eigenschaften von Inhaltsstoffen pflanzlicher Lebensmittel.

Im Beirat unterstützt er Nestlé in den Aktivitäten zur stetigen Verbesserung der Produktqualität. Dies betrifft sowohl die Überarbeitung der Nährstoffzusammensetzung von Produkten als auch die Formulierung von neuen Lebensmitteln für spezielle Bevölkerungsgruppen. Die Basis hierfür bilden aktuelle Erkenntnisse über den Zusammenhang der Nährstoffaufnahme bzw. des Lebensmittelkonsums auf die mittel- bis langfristige Gesundheit.

„Nur wenn die Ernährungsforschung direkt mit der Lebensmittelindustrie zusammenarbeitet und die aktuellen Forschungsergebnisse für die Umsetzung in die Praxis übersetzt, kann die Qualität der auf dem Markt befindlichen Lebensmittel und damit die Ernährung der Bevölkerung dauerhaft verbessert werden!“ Peter Stehle, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Bildrechte: Nestlé Deutschland AG