Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Einfach natürlich, natürlich einfach: Maggi startet neue Kampagne im TV und Digital

Zurück zu Pressemitteilungen
Frankfurt am Main,

Maggi startet eine neue Kommunikationskampagne im TV und Digital. Unter dem Motto „Einfach natürlich, natürlich einfach“ zeigt die Kampagne, wie Convenience und Natürlichkeit beim Kochen Hand in Hand gehen – und wie Maggi dabei Kochfans zur Seite steht.

„Verbraucher haben immer höhere Ansprüche an eine natürliche und ausgewogene Ernährung. Mit der Kampagne möchten wir ihre Bedürfnisse adressieren“, sagt Verena Hensel, Leitung Kommunikation bei Maggi. „Unsere Mission ist, für Menschen das Kochen im Alltag zu erleichtern. Natürlichkeit spielt für uns dabei eine wichtige Rolle. Wir entwickeln neue Produkte mit natürlichen Zutaten und überarbeiten schrittweise unser bestehendes Sortiment. Unser Ziel ist, dass unsere Produkte verbesserte Nährwerte aufweisen und Inhaltstoffe enthalten, die man kennt. Wir befinden uns dabei auf einer Reise.“

Die Maggi-Brühen mit natürlichen Zutaten stehen im Mittelpunkt

Das Werbepaket startet mit einem TV-Spot auf reichweitenstarken Sendern, der in einer 25- und 20-sekündigen Version ab Mitte Januar bis März laufen wird. Der Film setzt auf das gemeinsame Kochen zu Hause als Leitmotiv, das in der heutigen Zeit der Pandemie viele Paare und Familien noch stärker leben. Der TV-Spot zeigt ein Paar beim Kochen, das den Zuschauern inmitten liebevollen Geplänkels vermittelt, dass Convenience und Natürlichkeit kein Widerspruch sind. Als Produkt im Werbefokus setzt Maggi auf seine Gemüsebrühe im Glas. Diese enthält natürliche Zutaten und ist mit der Nährwertkennzeichnung Nutri-Score auf der Verpackung versehen.

Umfangreiche Digitalkampagne startet parallel

Neben dem neuen TV-Spot ergänzt eine breit ausgelegte Kommunikation im Bereich Digital die Kampagne. Maggi hat die Werbestory online auf die verschiedenen Kanäle angepasst. Für Youtube hat die Marke einen eigenständigen Film gedreht, der die Kampagneninhalte dem Videoportal gerecht aufbereitet.

Weitere reichweitenstarke Digital-Maßnahmen runden die Kampagne ab und zeigen die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Maggi Gemüsebrühe. Somit schaltet der Lebensmittelhersteller Online-Werbeanzeigen auf Food-Kanälen und spielt Social-Media-Inhalte auf Facebook, Instagram und Pinterest aus. Dafür setzt Maggi auf großflächige Banner mit Bewegtbild und Animationen.

Im gesamten Kampagnenzeitraum werden über TV und Digital ca. 200 Millionen Kontakte erreicht. Für die Konzeption und Produktion der Kampagne sind die Agenturen Leo Burnett und Buddy Brand verantwortlich.


Pressekontakt

Nora Bartha-Hecking Nestlé Deutschland AG
Nora Bartha-Hecking
Tel.: 069 / 66 71 38 01
E-Mail: [email protected]