Sort results by
Sort results by

Prüfen, produzieren, verpacken – vom Rohstoff bis zum Endprodukt durchlaufen Nahrungsmittel bei Nestlé einen aufwändigen Herstellungsprozess. Als Fachkraft für Lebensmitteltechnik ist es dein Job dafür zu sorgen, dass alles reibungslos und sicher funktioniert. Mit dieser Ausbildung hast du einen Beruf mit viel Verantwortung für unsere Produkte.

Was erwartet Dich in deiner Ausbildung?

Rohstoffe untersuchen, reinigen und für die Verarbeitung vorbereiten sind nur ein Ausblick in die vielen Aufgaben, die du als Fachkraft für Lebensmitteltechnik übernimmst. Das breite Spektrum reicht von der Versuchsküche, über die Verarbeitung bis hin zu Verpackungsprozessen und Aufbewahrung der Produkte. In all diesen Bereichen wirst du umfassend und anschaulich ausgebildet. Ganz klar, dass vor allem eines wichtig ist: absolute Zuverlässigkeit. Denn im Bereich Lebensmittelsicherheit gibt Nestlé immer 100 Prozent. Im Laufe der Ausbildung Fachkraft für Lebensmitteltechnik wirst du dir viele Kenntnisse der modernen Lebensmitteltechnologie aneignen. Wie funktionieren Produktionsanlagen? Wie werden Lebensmittel verpackt? Welche Unterschiede gibt es bei der Herstellung der verschiedenen Nahrungsmittel? Was ist bei Konservierung und Lagerung zu beachten?

Die Aufgabenbereiche in dieser Ausbildung sind sehr vielfältig und abwechslungsreich – genau wie unser Produktangebot.

Was du unter anderem in deiner Ausbildung vermittelt bekommst:
 
  • Kenntnisse des Weges der Rohstoffe von der Anlieferung über die Produktion bis hin zum fertigen Produkt
  • Handhabung der einzelnen Produktions- und Verpackungslinien
Voraussetzung für die Ausbildung:
 
  • Guter Realschulabschluss mit guten Noten in Mathe, Biologie, Chemie und Physik
  • Interesse an technischen und naturwissenschaftlichen Fächern
  • Teamplayer:in
  • Organisationstalent
  • Engagement
  • Zuverlässigkeit und Sorgfalt
Nach deiner abgeschlossenen Berufsausbildung kann dein Weg noch weiter gehen. Wie wäre es mit einem berufsbegleitenden Studium im Bereich Lebensmitteltechnik oder Wirtschaft?

Uni ist nicht so dein Ding? Kein Problem! Dann gibt es auch die Möglichkeit der Weiterbildung:
 
  • Geprüfte/r Lebensmitteltechniker:in
  • Lebensmitteltechnikmeister:in

Nestlé unterstützt dich gerne auf deinem weiteren Weg.

Vorteile & Benefits

Der Ausbildungsberuf klingt genau nach dem was du gesucht hast? 
Dann bewirb Dich! Wir freuen uns auf Dich.