ACQUA PANNA

ACQUA PANNA

ACQUA PANNA.
From Tuscany for the Art of Dining.

Nördlich von Florenz, inmitten der Ausläufer des Appenin, entspringt die Quelle von ACQUA PANNA, dem stillen Wasser der Toskana. Das Quellgebiet liegt in der etwa 1.300 Hektar großen Naturlandschaft Panna, die seit 1564 unter strengstem Schutz steht. Mit seinem seidenweichen Geschmack ist ACQUA PANNA eines der bekanntesten Mineralwässer Italiens und erfreut sich international großer Beliebtheit. Frei von Kohlensäure bedient es die Freunde des stillen Genusses. Mit seiner feinen Mineralisierung und dem niedrigen Natriumgehalt ist es ein exzellenter Weinbegleiter und überall dort zu finden, wo man gehobene Gastronomie und Gastlichkeit zu schätzen weiß.


 

Wir bei Nestlé sind der festen Überzeugung, dass der Zugang zu Wasser ein grundlegendes Menschenrecht ist. Jeder Mensch, überall auf der Welt, hat das Recht auf sauberes, sicheres Trinkwasser und sanitäre Einrichtungen. Paul Bulcke, Verwaltungsratspräsident von Nestlé

 

Wasser - Quelle des Lebens

Ernährungswissen: Wasser

Wasser ist unser bedeutsamstes Lebensmittel, denn es nimmt in unserem Körper zahlreiche lebenswichtige Aufgaben wahr. Während wir mehrere Wochen ohne feste Nahrung auskommen, können wir Wasser nur höchstens zwei bis vier Tage lang entbehren.

Frau pumpt Wasser

Wasser als Grundrecht

Nestlé engagiert sich weltweit für den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser. In zahlreichen Projekten und Initiativen setzen wir uns dafür ein.

Ernährung

Gut informiert genießen

Wir möchten bei einer gut informierten Entscheidung unterstützen und bieten daher im Nestlé Ernährungskompass umfassende Informationen. Den guten Geschmack unserer Produkte überprüfen wir mit Ihrer Unterstützung während des 60/40-Tests.