Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Die positiven Aspekte und Herausforderungen der Nährwertkennzeichnung Nutri-Score

Das Kennzeichnungssystem Nutri-Score ist leicht verständlich und ermöglicht einen schnellen Überblick über das Nährwertprofil eines Lebensmittels. Was den Nutri-Score kennzeichnet, haben wir nachfolgend für Sie zusammengestellt.

Welche positiven Aspekte zeichnen den Nutri-Score aus?

Nutri-Score bietet gerade für die Verbraucher viele Vorteile, denn mit seiner Hilfe gelingt es auf einem Blick, die Nährwertqualität eines Produktes zu beurteilen. Damit kann Nutri-Score bei einer günstigeren Lebensmittel- und Getränkeauswahl helfen.

Das Kennzeichnungssystem wurde von unabhängigen Wissenschaftlern entwickelt und wird bereits in Frankreich angewendet. Zahlreiche Studien haben zudem gezeigt, dass Nutri-Score leicht lesbar, verständlich und informativ ist. Bei Testaufgaben gelang beispielsweise 70% der Probanden, Produkte richtig einzuordnen.

Eine vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft mit 1.600 Verbrauchern durchgeführte Befragung kam außerdem zu dem Ergebnis, dass sich die eindeutige Mehrheit die Einführung des Nutri-Scores in Deutschland wünscht. Insgesamt wurden bei vier Kennzeichnungssysteme untersucht, wobei Nutri-Score am besten abschnitt.

Ein weiterer Vorteil des Nutri-Scores gegenüber anderen Kennzeichnungssystemen für Lebensmittel liegt darin, dass die Berechnung immer auf 100 Gramm, beziehungsweise 100 Milliliter und nicht auf Portionsbasis erfolgt. Dadurch können Produkte innerhalb einer Kategorie einfacher direkt miteinander verglichen werden.

Wir sehen den Nutri-Score auch als Ansporn, weiterhin an unseren Produkten zu arbeiten und die Zusammensetzung weiter zu verbessern.

Nutri Vorteile 1

Produkte einer Kategorie können direkt miteinander verglichen werden, da der Nutri-Score immer bezogen auf 100 Gramm oder 100 Milliliter errechnet wird

Nutri Vorteile 2

Günstige und ungünstige Inhaltsstoffe werden betrachtet

Nutri Vorteile 5

Nutri-Score ist eine einfache Entscheidungshilfe und hat das Potential, Verbraucherpräferenzen in Richtung besserer Ernährungsqualität zu verlagern

Nutri Vorteile 6

Nutri-Score wurde von unabhängigen Wissenschaftlern entwickelt und seine Wirksamkeit wurde in Studien bereits gezeigt

Herausforderungen durch die Vereinfachung

Für die Berechnung des Nutri-Scores werden nicht alle Nähr- bzw. Inhaltstoffe des Produktes berücksichtigt und auch der Hintergrund des Algorithmus zur Berechnung ist nicht komplett transparent. Denn nur durch eine Vereinfachung kann eine Bewertung der Nährwertqualität auf einem Blick erfolgen. Detailliertere Informationen können ergänzend der Nährwerttabelle auf der Verpackungsrückseite entnommen werden. Dort können sich Verbraucher gezielt über bestimmte Nährstoffe informieren. Und auch die Zutatenliste gibt weitere Informationen über die Inhaltsstoffe eines Produktes.

Der Nutri-Score beurteilt zudem die Nährwertqualität eines einzelnen Produktes auf der Basis von 100 Gramm oder Milliliter. Somit gibt er weder eine Auskunft über eine ausgewogene Zusammenstellung des gesamten Speiseplans, noch zur empfohlenen Portionsgröße. Daher ist es sinnvoll bei der Zusammenstellung eines ausgewogenen Speiseplans ergänzend die Ernährungspyramide heranzuziehen.


Mehr zum Thema