Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Nestlé Studien

Unsere Ernährung zeigt, wer wir sind. Was, wann und wie oft essen die Deutschen? Nestlé führt mit der Studienreihe „So is(s)t Deutschland“ seit 10 Jahren umfassende Forschung zum Ernährungs- und Einkaufsverhalten der Deutschen durch. Die Nestlé Studie 2019 zeigt: in vielen Bereichen driftet das Essverhalten der Menschen immer weiter auseinander.

Die Nestlé Studien in der Übersicht

Unsere Studien zum Download

Nestlé Studie 2012 - Zusammenfassung
Die Nestlé Studie 2012 „Das is(s)t Qualität“ präsentiert einen umfassenden und aktuellen Überblick, welche Bedeutung Verbraucher in Deutschland der Qualität von Lebensmitteln beimessen und wie differenziert sie diese betrachten.

PDF-Download (4,4 MB)

Nestlé Studie 2011 - Zusammenfassung
Bereits zum zweiten Mal legt Nestlé Deutschland 2011 eine umfassende und erweiterte Studie über das Ernährungsverhalten der Menschen in Deutschland vor. Darin wird der Einfluss gesellschaftlicher Veränderungen auf das Ernährungsverhalten analysiert.

PDF-Download (1,8 MB)

Nestlé Studie 2010 - Zusammenfassung
Deutschlands Schüler bewerten ihre Schulmensa mit der Schulnote 2,9. Zu laut, zu unausgewogen, zu wenig in den Schulalltag integriert - so lautet die Schüler-Kritik. Das hat die Nestlé Studie 2010 "So is(s)t Schule" herausgefunden. Hier finden Sie die Ergebnisse der Studie und eine Bewertung aus ernährungswissenschaftlicher Sicht.

PDF-Download (362 KB)

Nestlé Studie 2009 - Zusammenfassung
Nestlé hat zu Beginn des Jahres 2009 eine einzigartige Studie über das Ernährungsverhalten in Deutschland vorgestellt. 4.000 Menschen wurden für die aktuell größte Untersuchung eines Unternehmens der Lebensmittelwirtschaft zu Einstellung und Verhalten der Deutschen zum Thema Ernährung befragt. In der Zusammenfassung finden sich die wichtigsten Erkenntnisse der Studie.

PDF-Download (1,6 MB)

So is(s)t Deutschland - Nestlé Studie 2009
Die Nestlé Studie 2009 untersucht sehr detailliert die Ess- und Trinkgewohnheiten der Deutschen und stellt sie in Zusammenhang mit ihren Wünschen und Vorstellungen sowie den gesellschaftlichen Entwicklungen. In bislang einzigartig umfassender Form liegen damit Erkenntnisse über die Ernährungskultur in Deutschland vor.

PDF-Download (275 KB)