Sort by
Sort by

Probier’s vegan. Diesen Januar.

Bist du bereit 2022 etwas zu bewegen? Mit dem Neujahrsvorsatz „Probier’s diesen Januar vegan“ startet die Kampagne Veganuary. Die Organisation motiviert Millionen von Menschen weltweit, einen Monat lang vegan zu leben – gleich zu Beginn des neuen Jahres.

Wir machen’s einfach

Eine pflanzliche Ernährung ist gut für unseren Planeten. Deshalb beteiligen wir uns auch dieses Jahr am Veganuary – mit unseren veganen Produkten für einen kleineren CO2-Fußabdruck. Seit Jahren tüfteln wir an neuen Rezepten auf der Basis rein pflanzlicher Zutaten, die großartig schmecken. Gleichzeitig möchten wir dich dabei unterstützen, deinen CO2-Fußabdruck zu verkleinern.

Auch wir verfolgen ein klares Ziel: Wir wollen bis 2050 die „Grüne Null“ erreichen. In den nächsten Jahren wollen wir unseren ökologischen Fußabdruck schrittweise verkleinern. Dabei schauen wir uns die komplette Lieferkette an – vom Feld bis in den Laden. Eine wichtige Zwischenetappe: Bis 2030 halbieren wir unsere Treibhausgas-Emissionen bereits.

Männer beim Fischen

Pflanzliche Innovationen

Auch deshalb wächst unser Angebot an vegetarischen oder veganen Produkten immer weiter. Denn unser Ziel ist es, dir eine immer größere Auswahl an pflanzlichen Lebensmitteln anzubieten, die deine Ernährung ausgewogen ergänzt und gleichzeitig die Umwelt schont. Während du das liest, bereitet unser Team aus fleißigen Forscher:innen sicherlich schon den Start der nächsten veganen Innovation vor.

Es wird sensationell

Vegan geht nicht nur mit unserem Sensational Burger unserer Veggie-Marke Garden Gourmet! Ob Hackfleisch, Bratwurst oder Hähnchenfleisch: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Darüber hinaus geht Garden Gourmet mit den veganen Nuggets an den Start. Komplett pflanzlich, mit Nutri-Score B und nah dran an Hähnchenfleisch – was Aussehen und Textur angeht. Ab Februar findest du sie im Supermarktregal. Und wenn du mal nicht weißt, was du kochen sollst, dann schau einfach bei unseren leckeren und gleichzeitig pflanzlichen Rezepten nach. Hier findet jede:r sein Lieblingsessen – für neue Geschmacksabenteuer auf dem Teller und eine pflanzliche Ernährung.

Gutes vom Acker - besser für‘s Klima

Pflanzliche Burger und Würstchen kennen wir alle; Fischalternativen findet man dagegen kaum. Damit war die Idee für unseren Thun-Visch geboren. Die vegane Thunfisch-Alternative ist unser erstes Angebot an Meeresfrüchten auf pflanzlicher Basis. Unser Thun-Visch sieht aus wie Fisch, schmeckt wie Fisch, ist aber keiner!
Auch unser Angebot im Pizzasegment wächst weiter. Neben den veganen Original Wagner Steinofen Piccolinis kannst du nun auch das vegane Original Wagner Rustipani Ofenbrot Pilz-Trio genießen. Und Für alle Coffeelover gibt es den Nescafé Dolce Gusto Kaffee mit Kokos-, Mandel- oder Hafermilch.

Wenn möglichst viele mitmachen, kann aus etwas Kleinem etwas ganz Großes werden. Denn es geht nicht darum, immer alles perfekt zu machen, sondern mit kleinen Beiträgen am Ende gemeinsam Großes zu bewirken.
 

Bist du bereit für deinen Veganuary?

Vegan Power

Wir machen's einfach und unterstützen dich mit unseren fleischfreien Produkten, deinen CO2-Fußabdruck zu verkleinern. Frisch aus unserer Testküche: die Vrimps von Garden Gourmet mit einer Kombi aus Algen, Erbsen und Konjakwurzel. Bisher waren sie testweise in ausgewählten Supermärkten zu finden – wir sind gespannt, wie's weitergeht.

Hier findest du eine Auswahl unserer veganen Produkte- durchklicken und sehen, welches Produkt sich dahinter verbirgt.

Garden Gourmet
Vegan Power Garden Gourmet
Vegan Power Bouillon
Vegan Power Bouillon Final
Thun-Visch
Vegan Power Thun-Visch
Veganuary Vrimp
Veganuary Vrimp
Veganuary Rustipani
Veganuary Rustipani
Nuggets
Veganuary Nuggets
Veganer Thunfisch? Wo gibt's denn sowas?
Na, bei uns! Wir machen‘s einfach. Unser Thun-Visch von Garden Gourmet sieht aus wie Fisch, schmeckt wie Fisch, ist aber keiner! Neugierig geworden? Dann probier's doch mal vegan im Januar. Denn jedes einzelne vegane Gericht, das auf deinem Teller landet, ist gut für's Klima.
Ein Klassiker: Burger, selbstgemacht. Aber halt!
Warum nicht ein pflanzliches Patty nehmen? Zum Beispiel den Sensational Burger von Garden Gourmet. Der schmeckt nicht nur, sondern ist zugleich auch noch gut für die Umwelt. Wir machen‘s einfach. Denn vegan geht natürlich nicht nur bei Burgern. Bleib gespannt, welche Produkte noch auf dich warten.
Hähnchen aus Pflanzen? Das geht doch gar nicht.
Und ob! Wir machen‘s einfach. Denn bei einer pflanzlichen Ernährung sind dir keine Grenzen gesetzt. Unsere Filet-Stückchen von Garden Gourmet sind nämlich im Salat genauso lecker wie in Pasta. Obendrein sparen wir mit einer pflanzlichen Ernährung gemeinsam eine Menge CO2 und leisten einen Beitrag für unseren Planeten.