Ob Schaltkreise, Displays oder Terminals – in der Welt der elektronischen Steuerung von Geräten und Prozessen fühlst du dich zuhause? Dann hast du beste Voraussetzungen, um die Ausbildung Mechatroniker:in bei Nestlé zu beginnen.

Was erwartet Dich in deiner Ausbildung?

Als Mechatroniker:in bist du gefragt, wenn es darum geht, dass elektronisch gesteuerte Anlagen aber auch Fahrzeuge und Laboreinrichtungen funktionieren.Wenn dann doch der Wurm drin ist, hast du eine Lösung parat, um das Problem zu lösen.

Während deiner Ausbildung hast du es auch mit anspruchsvollen Aufgaben zu tun. Du baust zum Beispiel aus mechanischen und elektronischen Teilen ein System, stellst die Komponenten her und montierst diese. Nach der Montage nimmst du die Anlage in Betrieb und programmierst diese inklusive der Software. Das Arbeiten mit Konstruktionszeichnungen, Schaltplänen und Elektrotechnik wird am Ende deiner Ausbildung kein Problem mehr für dich darstellen.

Das solltest du nach deiner Ausbildung gelernt haben:
 
  • umfangreiche Kenntnisse elektronischer Zusammenhänge
  • Probleme erkennen und lösen
  • Programmieren und Inbetriebnahme von Anlagen
Deine Voraussetzungen für die Ausbildung Mechatroniker:in
 
  • Realschulabschluss mit guten Noten in Physik und Mathe
  • Gute PC- und Englischkenntnisse
  • Gutes technisches Verständnis
  • Engagement
  • Sorgfalt
  • Hohe Einsatzbereitschaft
  • Zuverlässigkeit
  • Teamplayer:in
Nach deiner abgeschlossenen Berufsausbildung kann dein Weg noch weiter gehen. Wie wäre es mit einem berufsbegleitenden Studium?

Uni ist nicht so Dein Ding? Kein Problem! Dann gibt es auch die Möglichkeit der Weiterbildung:
 
  • Fachkaufmann/ -frau (m/w/d)
  • Fachwirt:in
  • Betriebswirt:in
  • Meister:in
  • Techniker:in
  • Ingenieur:in

Nestlé unterstützt dich gerne auf deinem weiteren Weg.

Welche Vorteile & Benefits wir Dir bieten?

Jetzt entdecken!
Vorteile & Benefits

Der Ausbildungsberuf klingt genau nach dem was du gesucht hast? 
Dann bewirb Dich! Wir freuen uns auf Dich.