SMARTIES

SMARTIES

SMARTIES®
Viele, viele bunte SMARTIES!

Mit SMARTIES lässt sich die spielerische Kreativität von Kindern anregen! SMARTIES sind nicht nur schokoladig-lecker und ansprechend bunt, sondern bieten zusätzlich großen Spielspaß. Kinder können SMARTIES nach Farben sortieren oder mit ihnen spielerisch Zählen und Rechnen lernen.

Doch die Fantasie von Kindern kennt keine Grenzen. So wird aus einem Gartenschlauch plötzlich eine züngelnde Schlange und aus einem grünen SMARTIES ein Froschkönig, der dem edlen blauen Ritter bei der Rettung des Königreiches hilft!

Und wenn alle SMARTIES aufgegessen sind, kann gebastelt werden: Die Riesenrolle wird zum Fernrohr, die kleine Hexagon-Rolle zum Burgturm und die mini-Schächtelchen zur Schatzkiste.

Als Teil des NESTLÉ COCOA PLAN stammt die verwendete Schokolade aus nachhaltigem Anbau.
Übrigens: SMARTIES Schokolinsen werden natürlich ganz ohne künstliche Farb- und Konservierungsstoffe und ohne künstliche Aromen hergestellt!


Bildrechte: Nestlé Deutschland AG

Qualität nehme ich persönlich

Qualität nehme ich persönlich 
 
Maggi Mitarbeiter hält sonnengereifte Tomate in den Händen

Blaue Smarties Schokolinsen

Künstliche Farbstoffe verlieren an Bedeutung: Natürliche Farben aus Obst und Gemüse kolorieren immer mehr Süßwaren und Eissorten. Doch nicht für jedes Produkt lässt sich ohne weiteres eine natürliche Farbquelle finden.

Smarties kullern aus der Maschine

Eine bunte runde Sache

Das Chocoladen-Werk Hamburg zeigt, wie Smarties Schokolinsen hergestellt werden – und, was sich verändert hat.

Lisa Giesbrecht

Lisa Giesbrecht

Lisa Giesbrecht wacht darüber, dass die ambitionierten Ziele des Cocoa Plans bei Nestlé Süßwaren eingehalten werden.

Azubi aus Syrien im Chokoladenwerk Hamburg

Schokolade macht glücklich

Ayman Abiyad aus Syrien ist Azubi im Nestlé Chocoladenwerk Hamburg. Der Flüchtling wird Elektroniker.

Nestlé: Unsere Storys

Unsere Storys

Wir bei Nestlé berühren Milliarden Leben weltweit. Unsere Storys zeigen, was wir täglich dafür tun.

Chocoladenwerk Hamburg Mitarbeiterin führt Youtuber Tense durchs Werk

Tense in Hamburg

Bei seiner zweiten Station erkundet Youtuber Tense das Nestlé Chocoladenwerk in Hamburg und schaut sich die KitKat-Produktion näher an. Besonders beeindruckt ihn der fast verlustfreie Verarbeitungsprozess, bei dem kaum Rohstoffe übrig bleiben.