Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit!

Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit!

Die Nestlé Unternehmensgrundsätze spiegeln unsere Verpflichtung zu einer starken Compliance-Kultur wider. Wir halten es für unabdingbar, eine starke Compliance-Kultur zu pflegen, die fest in unserer Geschäftstätigkeit verankert ist.

Unsere Prinzipien sind mehr als Worte auf dem Papier – sie sind umsetzbar und wir tun alles, was notwendig ist, um sicherzustellen, dass unser Unternehmen in Übereinstimmung mit unseren Grundsätzen agiert. Sie können uns helfen, dieses Ziel zu erreichen.

Mit unserem Compliance-Reporting System „Tell us“ bieten wir Ihnen und allen anderen externen "Stakeholdern“ die Möglichkeit, potenzielle Verstöße gegen unsere Unternehmensgrundsätze zu melden.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass Anliegen, die unsere Produkte und Services betreffen über den Button „Kontaktieren Sie uns“ oder direkt telefonisch dem Verbraucherservice mitgeteilt werden können.

Kontaktieren Sie uns  

 

Wie melden Sie Ihr Anliegen an uns?

Unser Compliance Melde System „Tell-Us“, ist jederzeit verfügbar (24/7, 365 Tage im Jahr)

  1. Sie haben die Möglichkeit, uns eine Nachricht durch ein Web-Formular oder durch einen kostenlosen Anruf zukommen zu lassen. Für beide Vorgänge besuchen Sie diese Webseite
  2. Bei beiden Varianten, erhalten Sie eine individuelle Fallnummer. Bitte notieren Sie diese und bewahren Sie diese sicher auf.
  3. Diese Fallnummer ist Ihr personalisierter Zugangsschlüssel zum Compliance Melde System und Ihren hinterlassenen Nachrichten. Dadurch haben Sie die Möglichkeit den Status ihrer Fallnummer nachzuverfolgen und gegebenenfalls weitere Informationen hinzuzufügen.
  4. Wir nehmen alle Anliegen sehr ernst und werden jedem Hinweis entsprechend angemessen Handeln. Wir halten Sie stets auf dem Laufenden, während der Bearbeitung ihres Anliegens.
  5. Sie können jederzeit über diese Webseite, den Fortschritt ihres Anliegens über die Ihnen zugewiesene Fallnummer nachverfolgen.
  6. Wir verpflichten uns zur Verbesserung unseres Compliance-Berichtssystems und behalten uns das Recht vor, in Zukunft Änderungen vorzunehmen.
Anliegen melden

 

Was passiert, nachdem ich meinen Bericht gesendet habe?

  1. Bestätigung

    Wir werden den Erhalt Ihrer Meldung innerhalb von fünf Werktagen bestätigen. Es kann länger dauern, wenn diese während eines Feiertages versendet wird. Wenn Ihr erster Kontakt nicht genügend Informationen bzw. Beweise enthält, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen und Sie bitten, weiteres mitzuteilen. Sie erhalten nach Abgabe Ihres Berichts eine individuelle Fallnummer. Diese Nummer ermöglicht es Ihnen, den Fortschritt Ihres Hinweises nach der Anmeldung in unserem System zu verfolgen. Bitte verfolgen Sie Ihren Bericht.
     
  2. Untersuchung

    Jede Meldung, die wir erhalten, wird sorgfältig geprüft. Ist diese glaubwürdig und enthält genügend Informationen, wird sie in den meisten Fällen an unseren Compliance Officer des Landes (“Market Compliance Officer“) weitergeleitet, in welchem der Vorfall stattgefunden haben soll. Die Untersuchung wird von diesem Market Compliance Officer geleitet.
     
  3. Eskalation

    Meldung mit schwerwiegenden Vorwürfen werden an den Zone Head of Legal and Compliance und gegebenenfalls an den Global Managed Business General Counsel weitergeleitet. Der Group Chief Compliance Officer wird auch informiert, wenn ein Bericht Vorwürfe enthält über:
    (i) Unehrlichkeit, kriminelle Aktivitäten, Kartell-/Wettbewerbsrecht oder Fragen der Umsatzrealisierung, Korruption, Bestechung oder erheblichen Betrug;
    (ii) Fehlverhalten von Mitgliedern einer leitenden Führungsebene von Nestlé;
    (iii) Angelegenheiten, die den Ruf oder das öffentliche Image von Nestlé beeinträchtigen können;
    (iv) Verstoß von Nestlé gegen ihre öffentlichen Verpflichtungen zur gemeinsamen Wertschöpfung, wie z.B. die Achtung und Förderung der Menschenrechte und die Einhaltung der branchenführenden Verfahren von Nestlé für eine verantwortungsvolle Vermarktung von Muttermilchersatzstoffen.
     
  4. Vertraulichkeit

    Die Untersuchung wird konsequent und vertraulich durchgeführt - wir werden nur Personen einbeziehen, die einbezogen werden müssen. Unsere verantwortlichen Compliance Officer können vertrauliche Gespräche mit Mitarbeitern, Auftragnehmern oder anderen Personen führen, die sie für die Untersuchung für relevant halten.
     
  5. Entscheidung und Rückmeldung an Sie

    Nachdem wir alle Ergebnisse unserer Untersuchung geprüft haben, werden wir entscheiden, ob ein Verstoß stattgefunden hat, und in diesem Fall Maßnahmen ergreifen. Sie werden entsprechend informiert.
     

Wichtiger Hinweis

  • Nestlé schützt die Anonymität des Hinweisgebers, wenn er in dieser verbleibt und wird in der Regel keine Maßnahmen unternehmen, um den Hinweisgeber zu identifizieren.
     
  • Nestlé schützt auch die Rechte der beschuldigten Person.
     
  • Um unserem Unternehmen die Durchführung verwertbarer und wirksamer Ermittlungen zu erleichtern, fügen Sie bitte eine detaillierte Beschreibung des Vorfalls (wer, was, wann, wie) und Beweise (z.B. Kopien von Dokumenten, Screenshots oder Namen von Zeugen) bei, die Ihre Meldung bestätigen können. Bitte beachten Sie, dass allgemeine Behauptungen nicht untersucht werden können.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!