Sort results by
Sort results by

Bei dem Wort "Bussystem" fällt dir nicht als erstes der öffentliche Nahverkehr ein, sondern ein Datenübertragungssystem? Du magst es Dinge zu justieren, zu verbauen oder zu programmieren? Und suchst nach einer Ausbildung mit Zukunftspotenzial?
Dann ist die Ausbildung Elektroniker:in für Automatisierungstechnik sicher dein Ding!

Was erwartet Dich in deiner Ausbildung?

Am Anfang deiner Ausbildung lernst du erst einmal das Grundhandwerk. Hierzu gehören die Metallbearbeitung, der Zusammenbau und das Verdrahten von mechanischen und elektrischen Bauteilen. Dazu wird dir alles Wissenwerte zu den Bereichen der Mess- und Regeltechnik, Elektrotechnik und Mechanik beigebracht. Nebenbei übst du dich an der Installation und Konfiguration von IT- Systemen.

Als Azubi Elektroniker:in für Automatisierungstechnik lernst du die Funktionen und Abläufe von automatisierten Systemen zu analysieren. Aus der Analyse werden Änderungen und/ oder Erweiterungen an Maschinen vorgenommen.
Zu deinen Aufgaben zählt außerdem der Einbau von steuerungs- und regelungstechnischen Einrichtungen. Diese Systeme werden von dir montiert und programmiert. Wenn der Testlauf reibungslos verläuft, übergibst du das System an die künftigen Anwender:innen.

Das lernst du in deiner Ausbildung:
 
  • Einbau von mess-, steuerungs- und regelungstechnischen Einrichtungen
  • Durchführung von Inbetriebnahmetests
  • Programmieren von Steuerungen
  • Unterstützung bei der Stör- und Fehlerbehebung
  • Dokumentation von Arbeitsergebnissen und Arbeitsabläufen
Diese Voraussetzungen solltest du mitbringen:
 
  • Guter Realschulabschluss
  • Gute Sehfähigkeit
  • Interesse an mathematischen, physikalischen und technischen Zusammenhängen
  • Handwerkliches Geschick
  • Engagement und hohe Einsatzbereitschaft
  • Zuverlässigkeit
  • Genauigkeit
Nach deiner abgeschlossenen Berufsausbildung kann dein Weg noch weiter gehen. Wie wäre es mit einem berufsbegleitenden Studium im Bereich Automatisierungstechnik, Elektrotechnik oder Mechatronik?

Uni ist nicht so dein Ding? Kein Problem! Dann gibt es auch die Möglichkeit der Weiterbildung:
 
  • Prozessmanager:in Elektrotechnik
  • Industriemeister:in
  • Techniker:in

Nestlé unterstützt dich gerne auf deinem weiteren Weg.

Vorteile & Benefits

Der Ausbildungsberuf klingt genau nachdem was du gesucht hast?
Dann bewirb Dich! Wir freuen uns auf Dich.