Sort results by
Sort results by

Große Maschinen interessieren dich ebenso sehr wie kleine Bastelarbeiten? Produktionsanlagen und Fertigungsstraßen üben eine magische Anziehung auf dich aus? Dann hast du auf jeden Fall das Zeug zum/zur Industriemechaniker:in bei Nestlé.

Was erwartet Dich in deiner Ausbildung?

Als Industriemechaniker:in bist du Spezialist:in für industrielle Produktionsanlagen. Du sorgst dafür, dass hochtechnische Maschinen und Anlagen funktionieren und die Produktion läuft. Zu deinen Aufgaben gehört es Geräte, Maschinen oder ganze Produktionsanlagen zusammenzubauen, umzubauen und in Betrieb zu nehmen.
Zusätzlich kontrollierst du regelmäßig die Produktionsanlagen und kümmerst dich um die vorbeugende Wartung, damit Störungen rechtzeitig erkannt und fehlerhafte Teile repariert werden können. Du machst keinen Job am Fließband: Du baust das Fließband!

Deine Aufgaben bei uns als Azubi:
 
  • Unterscheiden und zuordnen von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffe
  • Herstellen von Bauteilen und Baugruppen
  • Manuelle und maschinelle Bearbeitung von Werkstoffen
  • Planen und durchführen von Aufträgen und Projektarbeiten
  • Ursachen von Qualitätsmängel suchen, beseitigen und dokumentieren
Damit überzeugst du uns:
 
  • Guter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss
  • Großes Interesse an mathematischen, physikalischen und technischen Zusammenhängen
  • Engagement
  • Sorgfalt
  • Teamplayer:in
  • Kundenorientierung
Nach deiner abgeschlossenen Berufsausbildung kann dein Weg noch weiter gehen. Wie wäre es mit einem berufsbegleitenden Studium im Bereich Maschinenbau?

Uni ist nicht so dein Ding? Kein Problem! Dann gibt es auch die Möglichkeit der Weiterbildung:
 
  • Industriemeister:in Metall
  • Maschinenbautechniker:in
  • Konstrukteur:in

Nestlé unterstützt dich gerne auf deinem weiteren Weg.

Vorteile & Benefits

Der Ausbildungsberuf klingt nachdem was du gesucht hast?
Dann bewirb Dich! Wir freuen uns auf Dich.