Sort results by
Sort results by

Kult-Riegel Green Tea Matcha von KitKat kommt nach Europa

Zurück zu Pressemitteilungen

KitKatFrankfurt am Main, 19. Februar 2019 – Nestlé bringt den Geschmack Japans mit KitKat Green Tea Matcha nach Europa. Der KitKat-Riegel mit japanischem Flair feiert im März 2019 in Deutschland sein Debüt. Im deutschen Handel wird er flächendeckend und zeitlich limitiert erhältlich sein. Nach dem Hype um KitKat Ruby im vergangenen Jahr führt Nestlé somit eine weitere Trendsorte im deutschen Handel ein. Das Nestlé Schokoladenwerk in Hamburg produziert die europäische Variante des Kult-Riegels aus Asien.

„Seit seiner Gründung 1932 in Großbritannien wächst die Beliebtheit von KitKat weltweit. Nestlé hat KitKat in Japan in den letzten zwei Jahrzehnten mit innovativen Geschmackskombinationen und inspirierenden Sondereditionen deutlich weiterentwickelt. Wir freuen uns, in diesem Jahr einen der berühmtesten japanischen KitKat-Riegel nach Europa zu bringen“, sagt Alexander von Maillot, Global Head of Confectionery bei Nestlé.

„Heute sind in Japan mehr als 350 verschiedene KitKat-Sorten erhältlich. Die Geschmacksrichtung Green Tea Matcha ist dabei eine der beliebtesten Sorten. Im Riegel wird das Matcha-Pulver mit zarter weißer Schokolade für einen süßen und aromatisch-herben Geschmack kombiniert – mit einer verfeinerten Rezeptur für den europäischen Markt. KitKat Green Tea Matcha wird mit echtem Matcha-Grüntee aus Japan und China hergestellt und setzt zu 100 Prozent auf UTZ-zertifizierte Kakaobohnen. Das Matcha-Pulver sorgt auch für die besondere grüne Farbe.

„Matcha ist ein traditionelles Getränk aus grünem Teepulver, das in Japan seit Jahrhunderten und oft im Rahmen einer Teezeremonie getrunken wird. Durch die aufwendige Herstellung zählt Matcha-Grüntee zu den edleren Teesorten und freut sich immer größerer Beliebtheit auch außerhalb des asiatischen Raums.

„Mit dem Erfolg von KitKat Ruby im vergangenen Jahr wuchs in Deutschland auch die Nachfrage nach der Sorte Green Tea Matcha. Diese greifen wir auf und sprechen damit vor allem Schokoliebhaber an, die gerne neue und besondere Geschmackserlebnisse entdecken“, sagt David Klöckner-Molitor, Marketing Direktor Süßwaren bei Nestlé Deutschland.

„Im Handel ist KitKat Green Tea Matcha als Einzelriegel erhältlich, der UVP beträgt 1,29 Euro.

Das Bildmaterial zur KitKat Green Tea Matcha können Sie in Druckqualität aus dem Nestlé-Flickr-Album herunterladen.

Mehr Information zu KitKat in Japan und zu verschiedenen Sorten finden sie unter folgendem Link.

 

Pressemitteilung als PDF

Über KitKat

KitKat wurde 1935 erstmalig in Großbritannien eingeführt und wird mittlerweile in über 80 Ländern auf der ganzen Welt vertrieben. 1975 kam die Marke in Deutschland auf den Markt. Heute ist KitKat im Nestlé Süßwaren-Portfolio in Deutschland die Nummer 1 und weltweit die drittgrößte Schokoladenmarke. KitKat blickt auf eine jahrzehntelange Geschichte im Süßwarenmarkt zurück und wurde über die Zeit zur echten Kultmarke. Weltweit werden heute pro Sekunde 163 Riegel verzehrt. In einigen Ländern, insbesondere im asiatischen Raum, nimmt KitKat den ersten Platz im Ranking der Süßwarenmarken ein und hat durch die Positionierung ausgewählter Sorten im Premiumsegment einen hochwertigen Charakter erlangt. Der unverwechselbare Slogan “Have a break, have a KitKat” ist seit über 60 Jahren bekannt. Er repräsentiert gemeinsam mit der ikonischen Form des Vier-Finger-Riegels, die markenrechtlich geschützt ist, und der Kombination aus knuspriger Waffel umhüllt mit Schokolade, die Marke KitKat.

 

Pressekontakt

Nestlé Deutschland AG
Nora Bartha-Hecking
Tel: (069) 6671 – 3801
Mail: [email protected]