Sort results by
Sort results by

Babys können sicher mit BEBA-Säuglingsmilchnahrung gefüttert werden

Zurück zu Pressemitteilungen
Frankfurt am Main,

Die Gesundheit und Sicherheit von Babys haben bei uns oberste Priorität. Deshalb nehmen wir die in dem Bericht von Foodwatch erhobenen Vorwürfe sehr ernst.

Uns ist bewusst, dass der Bericht von Foodwatch bei vielen Eltern Besorgnis erregt hat. Natürlich werden wir mit Foodwatch in Kontakt treten, um den Bericht besser nachvollziehen zu können.

Wir möchten allen Müttern und Vätern versichern, dass die Babys weiterhin sicher mit unserer Säuglingsnahrung gefüttert werden können. Beba Optipro Pre und Beba Optipro 1 erfüllen alle lebensmittelrechtlichen Vorschriften in Deutschland und der EU.

Allen besorgten Eltern bieten wir an, sich bei möglichen Fragen bitte direkt an unsere Expertinnen beim Babyservice [email protected] zu wenden.

BEBA Optipro

 


Pressekontakt


Alexander Antonoff ist der stellvertretende Leiter Corporate Communications bei Nestlé Deutschland Nestlé Deutschland AG
Alexander Antonoff
Tel.: 069 / 6671-2557
E-Mail: [email protected]