Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Maggi startet die erste interaktive Koch-Show auf Googles Sprachassistent

Maggi Koch-Show
Zurück zu Pressemitteilungen

Frankfurt am Main – Kochfans können in den eigenen vier Wänden selbst Teil einer Koch-Show werden: Maggi startet ein neues Kochkursformat auf Googles Sprachassistent.

Die Maggi Koch-Show lässt Kochbegeisterte durch drei Episoden beim Selberkochen zu Hause inspirieren. Die Folgen bieten eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für leckere Gerichte wie Bibimbap, Süßkartoffel-Linsensuppe oder eine Qunioa-Kürbispfanne mit Spinat. Dabei müssen Kochliebhaber nicht auf Gesellschaft verzichten: Gastgeber des Kochshows ist Youtuber und leidenschaftlicher Koch Mori, der durch die Rezepte führt und beim Kochen unterstützt. Mori schnibbelt mit, gibt Kochtipps und erzählt interessante Fakten über die Zutaten sowie persönliche Anekdoten. Kochfans werden dabei durch die Sprachsteuerung selbst ins Geschehen eingebunden. Verschiedene Food-Quiz lassen das Wissen über Lebensmittel testen.

„Wir möchten die Menschen zu mehr Selberkochen inspirieren. Digitale Kochhilfen spielen eine wichtige Rolle, das tägliche Kochen zu erleichtern und für neue Rezeptideen zu sorgen. Wir bauen daher unseren Kochservices online weiter aus und bieten mit der sprachgesteuerten Koch-Show eine unterhaltsame Unterstützung in der Küche“, sagt Kristina Siepmann, Digitalmanagerin bei Maggi. „Mori ist dabei der geeignete Host. Er bringt nicht nur viel Expertise als Koch mit. Er zeigt mit seiner unterhaltsamen und lockeren Art, wie leicht es sein kann, kreative Rezepte ohne großen Aufwand selbst zuzubereiten.“

Der neue Service ist in der Applikation Google Assistant verfügbar. Auf interaktive Kochkurse können Kochliebhaber auch auf Whatsapp zugreifen: Maggis Chatbot KIM bietet neben zwei Kochkursen auch eine personalisierte Rezeptsuche über den Nachrichtendienst an.

Maggi ist heute einer der digitalsten Foodmarken Deutschlands. Neben der markeneigenen Webseite mit einer umfangreichen Rezeptdatenbank sorgt die Marke für Inspiration zum Kochen auf den Kanälen Pinterest, Facebook, Youtube und Instagram. Allein auf der www.maggi.de stehen rund 2.500 Rezepte zur Verfügung. Über ihren digitalen Kanälen erreicht die Marke monatlich mehr als 19 Millionen Kontakte.

Die Maggi Koch-Show auf Google Assistant ist unter dem Link verfügbar: https://assistant.google.com/services/invoke/uid/000000520cc1073a?hl=de

Über Maggi

Maggi ist eine bekannte Marke für kulinarische Produkte und Dienstleistungen und seit mehr als 130 Jahren Teil der deutschen Kochkultur. Die Produkte von Maggi umfassen Fixe, Würzmittel, Suppen, Saucen, Bouillons und Beilagen sowie Fertiggerichte und werden weltweit in mehr als 100 Ländern verkauft. Das Maggi Kochstudio ist seit 60 Jahren Herzstück der Marke Maggi und unterstützt und inspiriert Menschen, sich im Alltag einfach ausgewogener zu ernähren. Tag für Tag geben die ExpertInnen des Maggi Kochstudios on- und offline ihr Wissen über Ernährung und ihre Leidenschaft für das Gute selbst gekochten Essens weiter.

Die Maggi GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Nestlé Deutschland AG mit Sitz in Frankfurt am Main. Nestlé in Deutschland beschäftigt rund 9.300 Mitarbeiter an 13 Standorten. Produktionsstandorte der Maggi GmbH sind Singen, Lüdinghausen, Neuss, Conow und Biessenhofen.

Mehr Informationen unter

www.maggi.de
www.facebook.com/MaggiKochstudio
www.youtube.com/user/MaggiKochstudio
www.pinterest.de/maggikochstudio/
www.instagram.com/maggikochstudio/

Pressekontakt Nora Bartha-Hecking

Pressekontakt


Nestlé Deutschland AG
Nora Bartha-Hecking
Tel.: 069 / 6671-3801
E-Mail: [email protected]