Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Nestlé kündigt Unterstützung für das farbcodierte Kennzeichnungssystem Nutri-Score in Kontinentaleuropa an

Nutri-Score wird bis Ende 2019 auf Nestlé-Produkten in den Ländern eingeführt, die bereits das Front-of-Pack-Kennzeichnungssystem unterstützen.
Zurück zu Pressemitteilungen
Frankfurt,
26. Jun 2019

Nestlé gab heute ihre Unterstützung für Nutri-Score als bevorzugtes Kennzeichnungssystem für Lebensmittel und Getränke in Kontinentaleuropa bekannt. Nutri-Score ist ein freiwilliges Front-of-Pack-Kennzeichnungssystem, das Lebensmittel und Getränke nach ihrem Ernährungsprofil klassifiziert. Es ist ein farbcodiertes System mit einer Skala von A (gesündere Wahl) bis E (weniger gesunde Wahl). Dieser Schritt spiegelt den Wunsch von Nestlé wider, gesündere und fundierte Verbraucherentscheidungen zu fördern, auch zur Unterstützung der europäischen und lokalen Gesundheitspolitik.

Im März 2017 erklärte Nestlé ihre volle Unterstützung für die Entwicklung eines einheitlichen europäischen, farbcodierten Kennzeichnungssystems für die Vorderseite der Verpackungen. Die Gesundheitsbehörden in Frankreich, Belgien und der Schweiz haben bereits die Verwendung von Nutri-Score empfohlen. Einige andere Länder haben ihre Absicht bekundet, dem Beispiel zu folgen.

Nestlé Deutschland spricht sich ebenso für Nutri-Score als einheitliches, erweitertes Kennzeichnungssystem aus und wird mit der Umsetzung beginnen, sofern die rechtlichen Voraussetzungen hierfür geschaffen werden. Nestlé würde es begrüßen, wenn das federführende Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft sich für eine Notifizierung dieses Systems bei der EU Kommission einsetzt. In diesem Fall wird Nestlé Deutschland ebenfalls unverzüglich mit der Umsetzung beginnen, sobald die Notifizierung erfolgreich durchgeführt worden ist, um den Verbrauchern künftig bestmögliche Orientierung zu bieten.

Marco Settembri, CEO von Nestlé für Europa, den Mittleren Osten und Nordafrika, sagte: "Unsere Unterstützung für Nutri-Score spiegelt unser Engagement für gute Ernährung und informierte Entscheidungen der Verbraucher wider. Es ist auch eine Frage der Transparenz. Die Europäer sind immer interessierter daran, was in den Lebensmitteln und Getränken enthalten ist, die sie konsumieren. Wir wollen ihnen leicht verständliche Nährwertinformationen zur Verfügung stellen und zwar schnell. Wissenschaftliche Erkenntnisse und die zunehmende gesellschaftliche Unterstützung zeigen, dass Nutri-Score eine Lösung ist, die in Kontinentaleuropa funktioniert. Wir hoffen, dass die Ankündigung von Nestlé dazu beiträgt, eine breitere Dynamik zugunsten von Nutri-Score für alle Länder in Kontinentaleuropa zu schaffen."

Nestlé ist bestrebt, Nutri-Score in großem Stil umzusetzen, zunächst in Ländern, die das System bereits unterstützen. Das konstruktive Engagement in anderen Ländern wird fortgesetzt, um das bestmögliche Ergebnis für alle Europäer zu erzielen. Nestlé wird im Herbst 2019 eine spezifische Mitteilung über die Umsetzung des Systems veröffentlichen.

Erfahren Sie mehr zu Nutri-Score.

 

Pressemitteilung als PDF


Pressekontakt


Alexander Antonoff ist der stellvertretende Leiter Corporate Communications bei Nestlé Deutschland Nestlé Deutschland AG
Alexander Antonoff
Tel.: 069 / 6671-2557
E-Mail: [email protected]
Article Type