Ein duales Studium bei Nestlé ist die beste Verbindung aus Wissen und Machen. An der Hochschule lernst du alles über Theorien, Hintergründe und Methoden. Und bei Nestlé setzt du alles in echten Projekten um. Mit einem dualen Studium im Accounting & Controlling kannst du zum Beispiel direkt ins Rechnungswesen, Controlling oder in die Steuerabteilung einsteigen. Das duale Studium dauert sechs Semester, in denen du abwechselnd bei uns in der Frankfurter Zentrale und in der Hochschule in Mannheim bist.

Deine Aufgaben bei uns sind sehr abwechslungsreich, hier ein paar Beispiele:

• Arbeiten in der Fachabteilung
• Kennenlernen von Prozessen
• Prüfen von Abläufen
• Auf Wunsch Mitarbeit in einem Nestlé Werk

Unser Nachwuchskräfteprogramm bringt dich bis in die Chefetage

Mit Beginn deines dualen Studiums bei Nestlé werden alle Studierende ins Nachwuchskräfteprogramm aufgenommen. Das bedeutet: Du wirst von uns mit Programmen und Schulungen gefördert und unterstützt. Und bekommst spannende Einblicke in die Chefetage. Denn der Austausch mit dem Nestlé Vorstand ist perfekt, um Einblicke in das Management eines internationalen Konzerns zu bekommen. Nach deinem Bachelorstudium kannst du übrigens ein Masterstudiums im Accounting und Controlling machen.

Wer kann sich bei uns für ein duales Studium bewerben?

Bei Nestlé arbeiten die unterschiedlichsten Charaktere. Wir lernen voneinander und miteinander, voller Ideen und vor allem voller Respekt. Wenn du dich mit unseren Werten identifizieren kannst, begeisterungsfähig und kommunikativ bist, dann hast du gute Chancen bei uns. Hier eine kleine Checkliste. Wenn du alles für dich mit „ja“ beantworten kannst, freuen wir uns auf deine Bewerbung.

✓ Du denkst analytisch und durchsteigst gerne komplexe Sachverhalte.
✓ Du verstehst mathematische und naturwissenschaftliche Zusammenhänge.

✓ Du kannst gut selbstständig arbeiten, bist aber zugleich ein Teamplayer.

✓ Deutsch und Englisch beherrschst Du sehr gut.

✓ Du kannst mit den gängigen MS-Office-Programmen umgehen.

✓ Du hast ein sehr gutes Abitur.