Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Trainee Supply Chain Management (m/w/divers)

Trainee Supply Chain Management (m/w/divers)

Mit einem Job im Supply Chain Management kommen Sie viel im Unternehmen herum – von einem unserer zahlreichen Werke über die Zentrale in Frankfurt bis hin zu einem Auslandseinsatz. Genauso vielseitig sind Ihre Aufgabengebiete: Wir versprechen jede Menge Abwechslung und tolle Perspektiven.

Ihr Traineeprogramm im Supply Chain Management

Im zweijährigen Traineeprogramm im Supply Chain Management von Nestlé erhalten Sie umfassende Einblicke in die gesamte Wertschöpfungskette. Dabei bieten sich vielfältige Aufgaben und Möglichkeiten. Sie werden sowohl in das operative Tagesgeschäft als auch in wichtige Projekte involviert und erhalten damit einen umfassenden Einblick in Unternehmensstrukturen und Prozessabläufe. Dies bietet Ihnen ausgezeichnete Möglichkeiten, sich ein Netzwerk aufzubauen. Das Programm gliedert sich in verschiedene Abschnitte.

In der Zentrale lernen Sie die Bereiche Einkauf, Logistik, Planung und Kundenservice kennen.

Während Ihrer Station im Einkauf erhalten Sie ein größeres Verständnis für den gesamten Beschaffungsprozess und die Beschaffungsstrategie von Nestlé sowie Einblicke in das Thema Responsible Sourcing. Gerade in diesem Bereich kommen Sie in Kontakt mit vielen Teilen der Supply Chain, Lieferanten aber auch unseren internen Kunden und Werken.

Im Bereich Logistik sind Sie in die optimale Gestaltung und die kontinuierliche Verbesserung unseres Distributionsnetzwerkes sowie unserer (Logistik-)Prozesse involviert. In verschiedenen Projekten leisten Sie einen Beitrag für die zukünftige Entwicklung unserer Logistik, vor allem im Hinblick auf Nachhaltigkeit. Außerdem lernen Sie als Trainee im Supply Chain Management die verschiedenen Teilbereiche wie Distribution, Transport und Prozessunterstützung kennen.

In der Planung erlernen Sie die Schritte, die relevant sind, um die Verfügbarkeit unserer produzierten Artikel in den jeweiligen Distributionszentren zu gewährleisten, sodass sämtliche Kundennachfragen erfüllt und wirtschaftliche Vorgaben eingehalten werden. Neben der Bedarfs- und Absatzplanung erhalten Sie intensive Einblicke in die Exportverladeplanung. Darüber hinaus bekommen Sie die Möglichkeit eigenverantwortlich die Produktion einzelner Artikel zu steuern und helfen so sicherzustellen, dass unsere Ressourcen optimal genutzt werden.

Der Customer Bereich spaltet sich in zwei Bereiche: Customer Service und Customer Facing Supply Chain. Als Trainee im Supply Chain Management durchlaufen Sie beide Bereiche.

Im Customer Service geht es in den direkten Kundenkontakt. Ob firmeninterne oder externe Kunden – von der Auftragsannahme, der Auslieferung bis hin zum After-Sales Service lernen Sie hier die gesamte Auftragsabwicklung inkl. Transportraumdisposition kennen. 

Wie arbeiten wir mit unseren Kunden zusammen? Die Fragen stellt sich nicht nur der Vertrieb, sondern auch die Supply Chain beschäftigt sich intensiv mit der Kundenkooperation. Ob strategische Projekte oder auch Herausforderungen wie On Time Delivery werden Sie als Trainee im Customer Facing Supply Chain beschäftigen. Was können wir tun, um unseren Kunden das zu liefern, was wir versprechen? Innovationen und neue Wege sind hier gefragt. Aber auch der enge Austausch mit anderen Bereichen wie Logistik, Customer Service und Planung steht im Fokus dieser Station.

Während der Werksstation lernen Sie die Abläufe in einem unserer Werke in Deutschland kennen. Hier übernehmen Sie die Planung der Produktionslinien und sorgen für die rechtzeitige Bereitstellung der benötigten Roh- und Packstoffe. Dabei lernen Sie die Herausforderungen der Produktionsplanung kennen, wie zum Beispiel die Sicherstellung der Lieferfähigkeit bei optimaler Kapazitätsauslastung bei möglichst geringen Roh-, Packstoff- und Halbfabrikatbeständen.

Um Ihren eigenen Horizont zu erweitern, steht Ihnen nahezu die gesamte Welt offen: Ob Europa oder die Vereinigten Staaten – interessante und vielfältige Auslandsmissionen lassen sich bei Nestlé weltweit finden. Hier lernen Sie nicht nur einen anderen Markt, sondern in einer der regionalen oder globalen Organisationen auch mal die gesamte Nestlé Welt aus einem anderen Blickwinkel kennen.
 

Nach dem Traineeprogramm im Supply Chain Management

Gemeinsam mit Ihrem Coach schauen Sie, welche Station für Sie nach dem Traineeprogramm in Frage kommt. Einkauf, Logistik, Planung oder der Customer Bereich? Zentrale oder Werk? Selbstverständlich erhalten Sie von uns wertvolle Unterstützung durch systematisches Training und individuelle Karriereplanung.

Wie Sie sich für ein Traineeprogramm bewerben

Zu besetzende Traineestellen schreiben wir ca. 4-6 Monate vor dem geplanten Starttermin aus. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online und fügen Sie Ihrer Bewerbung neben dem Lebenslauf auch ein Anschreiben und relevante Zeugnisse bei.