Genuss und Inspiration

Nestlé auf der Internorga

Genuss hat viele Facetten. Es kann der feine Jus zum Filet sein, ein cooler Drink oder eine Tasse Espresso nach dem Essen. Eine Vielfalt, die fast immer mit zwei Dingen beginnt: besten Zutaten und Inspirationen. Auf der Fachmesse Internorga vom 9. bis 13. März in Hamburg hat Nestlé beides im Gepäck.

Ob Mineralwasser oder Kaffee, Desserts, Eis, Tiefkühlbackwaren oder Convenience-Produkte für Großverbraucher: Am gemeinsamen Stand von Nestlé und Froneri Schöller (Halle A1, Stand 104/204) erleben die Messegäste starke Marken, professionelle Konzepte und viele Innovationen für den Außer-Haus-Markt.

Nestlé Professional zeigt seine brandneuen »Spreads«

Neue Produkte und kulinarische Konzepte mit Mehrwert – das erwartet die Messebesucher bei Nestlé Professional. Auf der Internorga präsentieren die Außer-Haus-Profis ihre spannenden Neuheiten. Darunter die brandneuen Spreads. Sie sind der ideale Brotaufstrich und eignen sich perfekt für kalte und warme Snacks. Ob Mango Chili, White Smoke oder Rote Bete – die Aufstriche enthalten nur Zutaten, die der Verbraucher auch aus seiner eigenen Küche kennt. Beste Qualität für authentischen Genuss. Besonders praktisch: Die Spreads sind ohne kennzeichnungspflichtige Zusatzstoffe und zum Großteil sogar vegan. Außerdem müssen sie nicht kühl gelagert werden. Ein großes Plus im Handling.

 

Pizza und Flatbread sind Dauerbrenner in der Gastronomie. Wie daraus auch in der Gemeinschaftsgastronomie ein Geschäft wird, zeigt Nestlé Professional mit dem Panizza Konzept. Dazu gehören vorgegärte TK-Pizzaböden und Saucen in trendigen Variationen. So lassen sich Gäste in weniger als zwei Minuten mit backfrischen, selbstgemachten Pizzen und Flatbreads begeistern. Revolutionär einfach, gelingsicher und dabei auch noch individuell an die Wünsche der Gäste anpassbar. Kostprobe gefällig? Die gibt es am Gemeinschaftsstand von Nestlé in Halle A1.

Nescafé: Erstmals ganze Bohnen unter der Marke Nescafé

Löslicher Kaffee und ganze Bohnen: Bei Nescafé kündigt sich eine kleine Revolution an. Erstmals bietet Nestlé Professional unter der Marke Nescafé ganze Bohnen an. Passend dazu ergänzen neue Profi-Maschinen das Programm. Sie können sowohl löslichen Kaffee als auch Kaffeebohnen verarbeiten. Wie das funktioniert? Auf der Interorga können Besucher die neuen Kombi-Maschinen Nescafé Milano MTS 60 E und Nescafé Alegria ATP 60 E live erleben. Vom klassischen Café Crema bis zu ausgefallenen Kaffeespezialitäten, mit den praktischen Profi-Maschinen ist alles möglich.

Nespresso: Kaffee-Vielfalt für den Außer-Haus-Markt

Die Kaffee-Experten von Nespresso überraschen einmal mehr mit außergewöhnlichen Kaffeekreationen. So können sich die Fachbesucher auf eine Geschmacksreise durch die Aromenvielfalt der Nespresso Spezialitätenkaffees begeben. 13 feine Varietäten bilden die Basis für vielfältige Getränkevarianten, die in konstant hoher Qualität zum Gast kommen. Ein großes Plus in der Gastronomie, denn Kaffeeliebhaber werden immer anspruchsvoller. Ob Cortado, Flat White oder Iced Cappucino: Hochwertig, kreativ und vielfältig soll Kaffee idealerweise sein. Wünsche, die mit den Kaffee-Varietäten und Profi-Maschinen von Nespresso Professional perfekt erfüllt werden können.

Internorga
9. — 13. März
HALLE A1, STAND A1.104/204

Ob in der Lobby oder im Bankettbereich, der erste Eindruck zählt – auch, wenn es um professionelle Kaffeemaschinen geht. Mit dem richtigen Ambiente können Hoteliers ganz neue Genuss-Anlässe schaffen und starke Akzente beim Gast setzen. Passend dazu hat Nespresso Professional eine neue Linie von Möbelstücken entworfen. Sie setzen die Maschinen besonders hochwertig in Szene. Wie genau das aussieht, erleben Fachbesucher auf der Internorga.

Außerdem stellt Nespresso Professional auf der Messe eine eigens entwickelte Konzeptstudie vor. Hier wird die exklusive Maschinenpräsentation noch einen Schritt weitergedacht – in Form einer Kaffeebar im Nespresso Style. Diese besteht aus einem großen Tresen, einer Kühltheke für Kuchen und Snacks, Menüboards mit den Kaffeespezialitäten und einer Aguila Profi-Maschine. Nespresso Professional zeigt damit, wie prominent sich das Thema „Coffee-to-go“ im anspruchsvollen Hotel-Umfeld umsetzen lässt.

Nestlé Waters: Mixart mit Sanbittèr

Bei Nestlé Waters steht die Internorga dieses Jahr ganz im Zeichen von Sanbittèr. Mit seiner rubinroten Farbe und der feinen Komposition aus Zitrusfrüchten und ausgesuchten Alpenkräutern ist der italienische Aperitif wie geschaffen für die Trendgastronomie. Das Besondere: Sanbittèr ist alkoholfrei. Die ideale Voraussetzung für Cocktails aller Art. Ob mit oder ohne Alkohol, Sanbittèr macht jede Kreation einzigartig. Mixart ist deshalb 2018 das große Thema bei Sanbittèr – und das können Besucher live erleben. 23 tolle Rezeptideen liefert ein Booklet, das eigens für die Gastronomie entwickelt wurde. Zwei dieser Cocktailkreationen, Sanset und Red Passion (alkoholfrei), können die Besucher selbst probieren. Ein erfrischender Ausblick auf den Sommer.